Marchtrenk - Auswirkungen der Corona-Krise

Merken

Paul Mahr (Bürgermeister Marchtrenk) im Talk.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Vor exakt 20 Jahren hat man an der Neuen Mittelschule Marchtrenk ein neues Projekt ins Leben gerufen. Die so genannten Kreativklassen. Klassen in denen die Kreativität, das Kunsttalent und die Phantasie der Schüler gefördert werden. Zwei Jahrzehnte später holt man bekannte Absolventen vor den Vorhang – und einer davon ist Youtuber Aquamarin.

Der Fasching wurde wieder im ganz großen Stil gefeiert. Somit tauschen wir nun die Ballkleider gegen die Kostüme und begeben uns ins wilde Narrentreiben.

10 Jahre Welser Stadtball. Bei diesem besonderen Jubiläum hieß es zwar  wie gewohnt “alles Walzer”. Doch anstatt des klassischen Tanzes dominierten heiße Mamborhytmen das Tanzparkett. Denn niemand geringerer als der Mambo König selbst “Lou Bega” sorgte für eine grandiose Stimmung am größten Charityball Oberösterreichs.

Name: Sugar Rasse: Husky-Mix Geschlecht: weiblich Geboren: ca. 2012 Die liebenswerte Sugar kam gemeinsam mit zwei weiteren Hündinnen ins Tierheim. Glücklicherweise könnte man sagen, denn die drei kommen aus einer schlechten Haltung. Die Drei haben ihn ihrem Leben noch nicht viel kennengelernt. Ans Spazierengehen war lange nicht zu denken, denn sie kannten weder Leine noch Halsband geschweige denn Brustgeschirr. Anfangs waren sie sehr unsicher und schüchtern und ließen sich kaum anfassen. Sugar ist die mutigste von ihnen, sie wird mittlerweile gerne gestreichelt. Auch ein Spaziergang ist schon möglich. Anfangs zieht sie noch sehr an der Leine, dies legt sich aber nach kurzer Zeit. Am Grundgehorsam gehört auch noch gearbeitet, aber Sugar zeigt sich sehr lernwillig. Sie ist zwar mit den beiden anderen Hündinnen gemeinsam in einer Box, jedoch kann man nicht gleich darauf schließen, dass sie mit jedem verträglich ist – das müsste noch getestet werden.. Trifft man beim Spazierengehen auf andere Hunde, verhält sie sich aber ruhig. In ihrem neuen Zuhause sollten keine kleinen Kinder wohnen. Wir wissen nicht, wie sie auf Kinder reagiert, sie sollten wenn dann schon größer sein und den guten Umgang mit Hunden gewohnt sein. Sugar ist ein Powerpaket! Sie gehört in ihrem neuen Zuhause auf jeden Fall körperlich sowie geistig ausgelastet.

Tierheim Wels: Sugar sucht ein Zuhause

Am Freitag 27.September 2019 feierte die SPÖ Gunskirchen mit einem Festakt die Gründung der Ortsparteiorganisation vor 100 Jahren.

Festakt 100 Jahre SPÖ Gunskirchen

Die Böhsen Onkelz kommen nach Wels – und sorgen für viel Furore. Wir haben berichtet. Doch in Punkte Konzertoffensive tut sich noch viel mehr. Denn die Trabrennbahn wird zum absoluten Hotspot diesen Sommer. Mit dem einen oder anderen bekannten Namen.