Menschenrettung: Auto bei Verkehrsunfall in Weißkirchen an der Traun überschlagen

Merken
Menschenrettung: Auto bei Verkehrsunfall in Weißkirchen an der Traun überschlagen

Weißkirchen an der Traun. Eine Schwerverletzte forderte Dienstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall mit einem überschlagenen Auto in Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land).

Der Unfall ereignete sich auf der Traunufer- beziehungsweise Puckinger Straße, im Bereich der Ortschaft Hetzendorf. Eine PKW-Lenkerin hat aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Sie links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Das Auto streife daraufhin einen Baum und kam am Dach liegend zum Stillstand. Die Lenkerin musste von der Feuerwehr mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Unfallwrack gerettet werden. Nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst sowie die Notärztin wurde die Frau ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr unterstützte anschließend das Abschleppunternehmen bei der Bergung des Unfallfahrzeuges.

Die Traunufer- beziehungsweise Puckinger Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eine Stunde nur einspurig befahrbar. Die Feuerwehr leitete den Verkehr abwechselnd an der Unfallstelle vorbei.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Bereits vor Weihnachten durften wir den Bediensteten des Bezirksaltenheims Marchtrenk die Auszeichnung „Marchtrenk sagt Danke“ überreichen. Wir wollen allen Pflegedienstleistern für ihre hervorragende Arbeit in dieser schweren Zeit danken. Nicht nur in den Altenheimen, auch in der Heimpflege, wird hier ein wichtiger Dienst für unsere älteren Mitbürger geleistet!

Marchtrenk sagt Danke

Der Ausbau der Kinderbetreuung in der Stadt Wels wird weiter umgesetzt! 👍 Dr. Andreas Rabl Margarete Josseck-Herdt Peter Lehner Im April soll mit der Errichtung des Kindergartens in der Negrellistraße begonnen werden. Geplant sind sechs Kindergartengruppen und zwei Krabbelstubengruppen! Für unsere Kinder nur das Beste! Es gibt ausreichend Platz zum Austoben, zum Entdecken, aber auch zum Ruhen. Besondere Attraktionen werden ein “Naschwald” und “Naschgarten”, ein “Bastelwald” und eine Rollerbahn sein sowie viele weitere Spielgeräte! ⚽️🛹🛴 Den Auftrag für den Kindergarten hat das Welser Unternehmen DELTA bekommen. Bildhinweis: Delta

Kinderbetreuung in Wels

Nach dem Unfall am Mittwoch in Wels-Vogelweide, wobei ein vorerst flüchtiges Fahrzeug eine Fußgängerin samt Rollator erfasst und schwer verletzt hat, stellte sich der Lenker nun der Polizei.

Flüchtiger Autolenker stellte sich nach Unfall mit Fußgängerin samt Rollator bei der Polizei

Der Welser Faschingsverein überzeugte heute wieder das Publikum bei der bereits zum dritten Mal stattfindenden Faschingsrevue in den Minoriten. Frei nach dem Motto „Manege frei“ war bei den Kostümen alles erlaubt.

Walla Walla

Die ersten Tage des Ausnahmezustandes haben leider auch im Bezirk Wels und Wels-Land bereits hunderte neue Arbeitslose gebracht. Nationalratsabgeordnete Petra Wimmer apelliert deshalb an die regionalen Unternehmen: „Nutzen Sie die neue Corona-Kurzarbeit und retten Sie regionale Arbeitsplätze!“

Arbeitsplätze in der Region mit Kurzarbeit retten

Tödlich endete Donnerstagfrüh eine folgenschwere Kollision zwischen LKW und PKW auf der Innviertler Straße an der Gemeindegrenze zwischen Buchkirchen und Krenglbach (Bezirk Wels-Land).

Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Auto und LKW auf der Innviertler Straße bei Krenglbach