Mistkübelbrand in Wels-Innenstadt rasch gelöscht

Merken
Mistkübelbrand in Wels-Innenstadt rasch gelöscht

Wels. Die Feuerwehr stand Sonntagnachmittag bei einem Brand eines Mistkübels an der Rückseite, beziehungsweise am Parkplatz eines Geschäftslokals im Einsatz.

Die Einsatzkräfte wurden zu einem brennenden Mistkübel an der Rückseite eines Geschäftslokals in Wels der Welser Innenstadt alarmiert. Ein Mülleimer mit Zigarettenresten ist aus bisher unbekannter Ursache in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte den Kleinbrand schnell ablöschen.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Florian Aichhorn sagt:

    (y)

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Feuerwehr stand Sonntagvormittag bei einer PKW-Bergung auf dem Gelände eines Fahrtechnikzentrums in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

PKW-Bergung auf Gelände eines Fahrtechnikzentrums in Marchtrenk

Der Fasching wurde wieder im ganz großen Stil gefeiert. Somit tauschen wir nun die Ballkleider gegen die Kostüme und begeben uns ins wilde Narrentreiben.

Mit dem Slogan „Kauf regional, kauf in Wels“ haben Nationalratsabgeordnete Petra Wimmer und Gemeinderat Klaus Schinninger mit ihrem SP-Team eine neue Kampagne zur Förderung der kleinen und mittleren Betriebe sowie der Geschäfte und Gastronomie in der Stadt ins Leben gerufen.

Regionale Wirtschaftskampagne soll Kaufkraft in der Stadt steigern

Schreibt Wels heuer Tischtennis-Geschichte? Möglich wäre es. Denn so einfach wie heuer, war der Weg in das Endspiel der Europa League noch nie. Schritt 1 für die Erfüllung der Träume – das Viertelfinalrückspiel gegen Wiener Neustadt.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Montagfrüh auf einem Bahnübergang in Sattledt (Bezirk Wels-Land) ereignet. Vier Personen wurden verletzt.

Vier Verletzte: Auto auf Bahnübergang in Sattledt mit Almtalbahn kollidiert