Neun Feuerwehren bei Brand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle in Pennewang im Einsatz

Merken
Neun Feuerwehren bei Brand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle in Pennewang im Einsatz

Pennewang. Neun Feuerwehren standen in der Nacht auf Mittwoch bei einem Brand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle auf einem Bauernhof in Pennewang (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Die örtliche Feuerwehr wurde am Mittwoch um 03:14 Uhr zu einem Brand auf einem Bauernhof im Gemeindegebiet von Pennewang alarmiert. Eine landwirtschaftliche Maschinenhalle, in der auch eine Hackschnitzelheizung untergebracht ist, stand teilweise in Brand. Die Einsatzkräfte von zwischenzeitlich neun alarmierten Feuerwehren – es wurde Alarmstufe 2 ausgerufen – konnten ein Ausbreiten und Übergreifen des Brandes auf angrenzende Gebäude erfolgreich verhindern. In erster Linie war der Bereich, in dem die Heizungsanlage untergebracht ist, vom Brand betroffen. Die genaue Brandursache ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.

Verletzt wurde niemand.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die #stadtwels bildet derzeit 1️⃣8️⃣ Lehrlinge in 6️⃣ unterschiedlichen Bereichen aus. Das sind doppelt so viele wie noch im Jahr 2018: 💻 4 Verwaltungsassistenten 🌿 2 Gärtner 👷 4 Straßenerhaltungsfachmänner / -Fachfrauen 🖥 2 IT-Applikationsentwickler 🐒 4 Tierpfleger 👩‍🍳 2 Köche Die 🎓 Ausbildung unserer Lehrlinge liegt uns sehr am 🧡, denn auch in der öffentlichen Verwaltung ist qualifizierter Nachwuchs für eine erfolgreiche Zukunft dringen notwendig. Wir freuen uns sehr, täglich mit unseren Lehrlingen zusammenzuarbeiten und sie in ihrer Ausbildung begleiten zu dürfen. 🤩 DANKE für euren Einsatz für die Stadt Wels 😍

Gemeinsam für ein lebenswertes Wels

Alle Jahre wieder – kommt nicht nur das Christkind sondern auch der WT1 Jahresrückblick. 2020 war ein Jahr, das turbulenter nicht sein hätte können. Im Februar erreicht ein neuartiges Virus auch Österreich und plötzlich ist nichts mehr so wie es einmal war. Nun leben wir die neue Normalität, Masken, Babyelefanten und Absagen prägen unseren Alltag. Auch wenn viele großartige Veranstaltungen abgesagt werden mussten, haben uns einige Stars besucht und so manche schöne Feste konnten wir trotzdem feiern und sogar umso mehr genießen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir daraus die Höhepunkte und wohl eindrucksvollsten Momente des letzten Jahres revue passieren lassen. Und was wäre für den Anfang besser als das glamouröse Welser Balltreiben.

In Sipbachzell (Bezirk Wels-Land) standen am späten Dienstagabend zwei Feuerwehren bei einer Bergung eines Traktors aus einem Bachbett im Einsatz.

Bergung eines verunfallten Traktors aus einem Bachbett in Sipbachzell

Stan ist so ein kleiner Strizi! Beagle durch und durch… Also, falls wer von euch Durchhaltevermögen hat und einem ausgefuchsten aber zuckersüßen kleinen Kerlchen ein neues Zuhause schenke möchte: Stan nimmt ab sofort Bewerbungen entgegen 😁🐕😉

Tierheim Arche Wels

Elf Feuerwehren standen am späten Samstagabend bei einem Großebrand eines landwirtschaftlichen Strohlagers in Bad Wimsbach-Neydharting (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Strohlager in Vollbrand: Großeinsatz der Feuerwehren in Bad Wimsbach-Neydharting