Neuwahl - Misstrauensantreg gegen Bundeskanzler

Merken

Österreichs Regierung versinkt im Chaos. Zuerst der Ibiza-Skandal, dann die Neuwahlen Ankündigung und jetzt steht ein Misstrauensantrag gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz im Raum. Eine Entwicklung die auch in Wels kritisch verfolgt wird.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Wels ehrt Kaiser Maximilian I. im Gedenkjahr zum 500. Todesjahr des letzten Ritters. Den Auftakt dazu bildet ein ganz besonderes Konzert – wird doch das wohl bekannteste Requiem unserer Zeit dargeboten. Über 100 Musiker wagen sich an das Mozartrequiem. Ein Stück, das von Schülern Mozarts fertig geschrieben wurde, da er vor Fertigstellung verstorben ist. Aufgeführt von der Schubertiade in der Kirche Heilige Familie, einem passenden Ambiente.

Mag. Thomas Saliger (Unternehmenssprecher XXXLutz) im Talk.

Kennt ihr eigentlich schon den Selfie Spot in der Welser Innenstadt? Die Wels Info hat sich direkt am Bawag Platz etwas ganz Besonderes für euch überlegt 😊 Viele haben schon die süße Kulisse genutzt um ein weihnachtliches Foto 📸 mit dem beleuchteten Riesen-Teddy zu machen 🥰 Eine wirklich ❤️-ige Idee 😍 Übrigens: das heutige Adventkalender-Türchen in unserer Story hat auch etwas damit zu tun 😉

Selfiespot

Silvia Huber (Vizebürgermeisterin) im Talk.