Kalender<

Österreichweiter Zivilschutz-Probealarm aller Sirenen am 01.10.2022

Merken
Österreichweiter Zivilschutz-Probealarm aller Sirenen am 01.10.2022

Österreich. In den Mittagsstunden des 01.10.2022 – dem ersten Samstag im Oktober – findet österreichweit wieder ein Zivilschutz-Probealarm aller Sirenen sowie der Warnapp „KATWARN Österreich/Austria“ statt. Die Alarmsysteme werden damit getestet und der Bevölkerung näher gebracht.

„Am Samstag, dem 01. Oktober 2022, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Zwischen 12:00 und 12:46 Uhr werden nach dem Signal „Sirenenprobe“ die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“ in ganz Österreich ausgestrahlt. Der Probealarm dient einerseits zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems, andererseits soll die Bevölkerung mit diesen Signalen und ihrer Bedeutung vertraut gemacht werden. Österreich verfügt über ein gut ausgebautes Warn- und Alarmsystem, das vom Bundesministerium für Inneres, gemeinsam mit den Ämtern der Landesregierungen, und den Landesfeuerwehrverbänden betrieben wird. Österreich ist somit eines von wenigen Ländern, die in der Lage sind, eine flächendeckende Sirenenwarnung mit über mehr als 8.200 Zivilschutzsirenen abzustrahlen“, so der Oberösterreichische Landesfeuerwehrverband.

Erklärung der Sirenensignale:
– Sirenenprobe:
15 Sekunden gleichbleibender Dauerton
Auslösung jeden Samstag um 12:00 Uhr.

– Warnung:
3 Minuten gleichbleibender Dauerton. Herannahende Gefahr.
Radio, Fernsehen (ORF), Internet (www.orf.at) einschalten, Verhaltensmaßnahmen beachten. Informationen der Warn-APP beachten.
Auslösung am 01.10.2022 um 12:15 Uhr.

– Alarm:
1 Minute auf- und abschwellender Heulton. Gefahr.
Schützende Bereiche beziehungsweise Räumlichkeiten aufsuchen, über Radio, Fernsehen beziehungsweise Internet durchgegebene Verhaltensmaßnahmen befolgen. Informationen der Warn-APP beachten.
Auslösung am 01.10.2022 um 12:30 Uhr.

– Entwarnung:
1 Minute gleichbleibender Dauerton. Ende der Gefahr.
Weitere Hinweise über Radio, Fernsehen beziehungsweise Internet beachten.
Auslösung am 01.10.2022 um 12:45 Uhr.

Eine Sirene von 1.430 Sirenen in Oberösterreich meldete eine Störung, womit 99,93% einwandfrei funktionierten.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Wahlerfolg der Grünen hat auch Auswirkungen auf die Kandidaten im Großraum Wels. Erstmalig in der Geschichte der Partei hat man ein Grundmandat im Hausruckviertel ergattert. Das heißt – der 43-jährige Thalheimer Ralph Schallmeiner zieht in den Nationalrat ein. Zu Beginn seiner politischen Karriere war der gebürtige Welser für die SPÖ aktiv – wechselte aber vor über 20 Jahren zu den Grünen.

"Grüner" Thalheimer zieht in Nationalrat

21 Mannschaften, 84 Spieler und davon nur 5 Frauen – das ist die Bilanz der Stadtmeisterschaft im Eisstockschießen in Marchtrenk. Wir sind diesem Frauenmangel auf Grund gegangen und haben dabei auch noch die besten Bilder für sie eingefangen.

Wels bekommt im Sommer wieder einen eigenen Strand. Der Citybeach in der Innenstadt feiert sein Comeback. Allerdings – nicht wie im letzten Jahr am Stadtplatz, nein, heuer wird der Minoritenplatz zum Sandsportplatz.

Es sind noch exakt drei Monate bis zur Wahl. Und das heißt auch – die Parteien beziehen langsam Position – die Wahlkampfthemen werden präsentiert. So auch bei der FPÖ Wels – oder besser gesagt dem Team Rabl – wie man heuer tritt. Überraschungen gibt es dabei keine – denn beinahe FPÖ-typisch setzt man auf die Law and Order Themen.

Back in Time – ein absoluter Filmklassiker. Was Doc Brown und Marty McFly schon vor Jahren prophezeiten, wurde schon war oder wird es in naher Zukunft. Zurück in die Zukunft ist auch das Thema der Veranstaltungsreihe SpirIT der ITandTel. Und eines darf man verraten, dabei sind Mikrochips im Gehirn ein großes Projekt.

SpirIT: Zurück in die Zukunft - Veranstaltungsreihe der ITandTEL

Gutscheinheft und Shopping-Day am 13. Oktober

Chartstürmerin Christina Stürmer kommt nach Bad Schallerbach! Am 27. Juli 2024 findet das ORF Radio Oberösterreich-Sommer Open Air im EurothermenResort Bad Schallerbach / Aquapulco statt. Neben Christl spielen Granada, Insieme und Jacob Elias. Du willst dabei sein? Wir verlosen 3 x 2 Tickets für das Sommerfest!

Gewinnspiel

Radio OÖ Sommer Open Air

Chartstürmerin Christina Stürmer kommt nach Bad Schallerbach! Am 27. Juli 2024 findet das ORF Radio Oberösterreich-Sommer Open Air im EurothermenResort Bad Schallerbach / Aquapulco statt. Neben Christl spielen Granada, Insieme und Jacob Elias. Du willst dabei sein? Wir verlosen 3 x 2 Tickets für das Sommerfest!

zum Gewinnspiel
Sommer 2024
Was hast Du geplant?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner