Orange the World

Merken

💥ORANGE THE WORLD! 🧡
Unter diesem Motto fand gestern zum Abschluss der Aktion der Kinoabend im Starmovie Wels statt. Die 3 Damen-Serviceclubs aus Wels: Ladies Circle 13 Wels, Soroptimist International Club Wels und Lions Club Wels Leonessa freuen sich, ĂĽber den Aktionszeitraum sagenhafte 10.300,- Euro gesammelt zu haben. Dieser Betrag kommt einer Familie aus der Region zu Gute, die immer mit dem Thema Gewalt in ihrem Leben zu tun gehabt hat. Der Film „Nur eine Frau“ bewegte die gesamten Besucher und die Serviceclubs hoffen, Mit ihren Aktionen das Thema Gewalt an Frauen und Kinder zur Diskussion gebracht zu haben. STOPPT DIE GEWALT AN FRAUEN UND KINDERN!

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Sophie Salhofer sagt:

    👍🏻

  2. Arnela Miskic sagt:

    đź‘Ť

  3. Christian Kaiblinger sagt:

    đź‘Ť

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Du willst für Halloween einen coolen Look ohne Kriegsbemalung? Die Macherei und WT1 zeigen Dir wie du schnell, günstig und einfach einen schaurig schönen Look kreierst. Mehr dazu im Detailtext.

Halloween DIY - WONDER WOMAN

Back in Time – ein absoluter Filmklassiker. Was Doc Brown und Marty McFly schon vor Jahren prophezeiten, wurde schon war oder wird es in naher Zukunft. ZurĂĽck in die Zukunft ist auch das Thema der Veranstaltungsreihe SpirIT der ITandTel. Und eines darf man verraten, dabei sind Mikrochips im Gehirn ein groĂźes Projekt.

SpirIT: ZurĂĽck in die Zukunft - Veranstaltungsreihe der ITandTEL

Der Aufbau des Welser Eistrapezes ist voll im Gange ⛸👍 Eine kleine Schicht Eis kann man schon erkennen 🙂 Ab Samstag könnt ihr mitten am Stadtplatz auf Eis eure Runden drehen 🙂 Alle Infos darüber findet ihr unter www.wels.at/eistrapez #wels #eistrapez

Eistrapez
Merken

Eistrapez

zum Beitrag

Popstar Robbie Williams plant 25 Jahre nach seinem Ausstieg bei der legendären Boygroup Take That eine neue Band und auĂźergewöhnliche DJ-Aktivitäten unter anderem in Berlin. Ich grĂĽnde eine Band und werde ein DJ sein und möchte Räume in Berlin mieten, eine Galerie mit meiner Kunst, und am Abend wird es ein Club sein – ein bisschen wie das Berghain“, sagt er. Laut einer Livesession bei Instagram will sich Williams mit den australischen Songschreibern und Produzenten Flynn Francis und Tim Metcalfe zusammenschlieĂźen. Einen Namen gebe es noch nicht, erste Songs seien aber fertig.Der Deutschen Pressegantur deutete Williams an, dass die Coronakrise das ganze Vorhaben natĂĽrlich etwas verzögert habe. Ăśber das Galerieprojekt sagte Williams demnach bei Instagram: „Es wird ein musikalischer Ort sein, etwas, das die alten Leute einen Rave nennen werden.“ Neben Berlin schwebt Williams demnach zum Beispiel auch Tokio als Ort vor.Wann es losgeht: unklar. Klar ist aber, dass Williams den Corona-Jahr-Weihnachtssong „Can’t Stop Christmas“ veröffentlicht hat. Im vergangenen Jahr brachte Williams nicht nur einen Song, sondern gleich ein ganzes Weihnachtsalbum heraus („The Christmas Present“), das nun auch mit dem neuen Song erhältlich ist.

Robbie Williams will einen Club in Berlin eröffnen, der wie das Berghain ist

„We Are The Romance“ gegen „True Romance“: Die Coverversion von Deutschlands aktuellem Nummer-eins-Hit von Stars wie den Toten Hosen, Roland Kaiser, Deichkind, H.P. Baxxter und Carolin Kebekus ist dem Original der Band Die Ă„rzte bei Youtube auf den Fersen. Auch Stefanie Sargnagel wirkte bei dem Song und im Video mit. Am Sonntag, zwei Tage nach Veröffentlichung, hatte der Clip „We Are The Romance“ schon mehr als 170.000 Aufrufe. Das Originalvideo der Ă„rzte („True Romance“), das schon acht Tage länger veröffentlicht ist, stand zeitgleich bei etwa dreimal so vielen Abrufen. Die Ă„rzte – Bela B, Farin Urlaub und Rodrigo Gonzalez – hatten sich auf ihrer Website bei den Machern bedankt und „wahre romantische GefĂĽhle“ verschickt.

Stefanie Sargnagel, H.P. Baxxter & Co.: Coverversion von Ă„rzte-Song wird zum Hit
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner