Kalender<

Person in Wels-Vogelweide von Auto erfasst und schwer verletzt

Merken
Person in Wels-Vogelweide von Auto erfasst und schwer verletzt

Wels. In Wels-Vogelweide ist Dienstagabend eine Person im Bereich eines Schutzweges von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Die Person wollte ersten Angaben zufolge offenbar die Laahener Straße im Bereich eines Schutzweges überqueren, als sie von einem Auto erfasst wurde. Rettungsdienst und Notarzt standen im Einsatz.

Die Laahener Straße war zwischen Carl-Richter-Straße und Vogelweiderplatz rund eine dreiviertel Stunde gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Florian Aichhorn sagt:

    (y)

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Einen nicht alltäglichen und zum Glück auch nicht ganz so dramatischen Einsatz hatte die Feuerwehr Sonntagabend in einem Alten- und Pflegeheim in Wels-Lichtenegg zu meistern.

Nach Wespenstich: Feuerwehr schnitt Altenheim-Bewohnerin in Wels-Lichtenegg Ring vom Finger

Ein Auto ist Freitagnachmittag in Wels-Neustadt von der Straße abgekommen, gegen zwei Bäume gekracht und hat sich dabei überschlagen. Der PKW kam dann am Dach liegend zum Stillstand.

Heftiger Autoüberschlag gegen Bäume in Wels-Neustadt fordert zwei Verletzte

Ganz Österreich spricht derzeit nur über ein Thema. Den Ausgang der Nationalratswahl. Den Erdrutschsieg von Sebastian Kurz. Den Absturz der FPÖ. Während bei den einen demnächst die Koalitionsverhandlungen starten, stehen die anderen vor einem Neuaufbau.

Nationalratswahl 2019 - Wie geht es in Österreich weiter?

Nach der Erneuerung der Ringstraße, der Fußgängerzonen Schmidtgasse und Bäckergasse sowie des Stadtplatzes, erfolgte heute (Montag, 25.1.) der Startschuss für die Neugestaltung des Kaiser-Josef-Platzes. Mit einer neuen Beleuchtung, mehr Grünflächen und Bäumen sowie Wasserelementen erhält der Platz eine neue Atmosphäre und Wohlfühlqualität. Darüber hinaus werden die Oberflächen neu gestaltet und die Busdrehscheibe neu errichtet.

Start Umbau Kaiser-Josef Platz

Arbeiten muss sich wieder auszahlen. So Bundeskanzler Karl Nehammer bei der Präsentation des Österreichplans in Wels. Versprochen wurden unter anderem Steuersenkungen und Bonuszahlungen. Ob sich Österreich das auch leisten kann? Wir haben Arbeitsminister Martin Kocher bei einem Wels-Besuch dazu befragt.

Fachkräftemangel ist in ganz Österreich ein brisantes Thema. Rund 30% Facharbeiter fehlen. Dem entgegen wirkt die HTL Wels. Mit einem hohen Praxisanteil in der Ausbildung, macht man die Schüler fit für die Berufswelt. Und die können sich vor Stellenangeboten dann kaum retten. Beim Tag der offenen Tür konnte man sich von den 5 Sparten und dem breiten Angebot ein Bild machen.

Mach mit und gewinne 2 Tagesskipässe für die Skiregion Hinterstoder/Wurzeralm. Einfach mitmachen und gewinnen!

Gewinnspiel

2 x 2 Tagesskipässe Hinterstoder / Wurzeralm

Mach mit und gewinne 2 Tagesskipässe für die Skiregion Hinterstoder/Wurzeralm. Einfach mitmachen und gewinnen!

zum Gewinnspiel

Mach mit und gewinne 2 Kinotickets inklusive Popcorn im Starmovie Wels!

Gewinnspiel

3 x 2 Kinotickets inklusive Popcorn

Mach mit und gewinne 2 Kinotickets inklusive Popcorn im Starmovie Wels!

zum Gewinnspiel
Fastenzeit hat begonnen
Wie ernst nimmt du diese Zeit?
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
"Parkgebühren in Wels zu niedrig"
Was halten Sie von der Kritik der Grünen?
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner