Person in Wels-Vogelweide von Auto erfasst und schwer verletzt

Merken
Person in Wels-Vogelweide von Auto erfasst und schwer verletzt

Wels. In Wels-Vogelweide ist Dienstagabend eine Person im Bereich eines Schutzweges von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Die Person wollte ersten Angaben zufolge offenbar die Laahener Straße im Bereich eines Schutzweges überqueren, als sie von einem Auto erfasst wurde. Rettungsdienst und Notarzt standen im Einsatz.

Die Laahener Straße war zwischen Carl-Richter-Straße und Vogelweiderplatz rund eine dreiviertel Stunde gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Christl Karlsberger sagt:

    😥

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In den letzten Wochen sind bereits die ersten Feldhasen-Babies zu Welt gekommen Gerade jetzt zu dieser Jahreszeit findet man beim Spazieren gehen, oder Laufen in der freien Natur immer wieder vermeintlich alleine gelassene Hasen-Junge….Das ist allerdings NICHT weiter schlimm und GANZ NORMAL für die Feldhasen Das Tierheim Arche Wels hat hier alles für euch zusammengefasst,… wann brauchen Feldhasen-Junge wirklich Hilfe? und wie geht man in diesem Fall mit Wildtier-Babies um?

Feldhasen
Merken

Feldhasen

zum Beitrag

Die Sternapotheke in Wels. Inmitten der Krise  wurde investiert und umgebaut. Nun erstrahlt sie in neuem Glanz. 

“Hängt ein Baum im November noch voll Laub, ist er wohl für das Wetter taub.” Schön langsam werfen auch die letzten Bäume ihre 🍂 bunte Blätter ab und der Winter kommt mit großen Schritten näher ❄️ Wir wünschen euch ein schönes Wochenende und hoffen, ihr könnt an diesem herrlichen Tag ein paar Sonnenstrahlen erhaschen 😉😎 #stadtwels #wels #herbstinwels #welsverbindet #welspulsier #oberösterreich

Herbst in Wels

Eine Rauchentwicklung in einem Alten- und Pflegeheim in Wels-Vogelweide führte Donnerstagvormittag kurzzeitig zu einem Einsatz der Feuerwehr.

Einsatz der Feuerwehr aufgrund von Rauchentwicklung in Alten- und Pflegeheim in Wels-Vogelweide

Donuts, Sandwiches, Kaffee und Co das gibt es nun ab sofort wieder im neuen Backwerk. Dem Erfinder der Selbstbedienungsbäckerein. Wie das ganze funktioniert und was man dort alles findet – wir waren bei der Eröffnung natürlich mit dabei.

Am Samstag hatten wir wieder unseren TAT bei Billa und Spar. Trotz der derzeitigen Situation konnten wir 30 Bananenschachteln mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln, die an bedürftige Familien gespendet werden, sammeln! Vielen herzlichen Dank nochmal!

Lions Club Wels Thalheim