Pflegefachassistenz - Neue Ausbildung in Wels

Merken

Die Österreicher werden immer älter, und das heißt, in den nächsten Jahren kommen einige Herausforderungen auf das Gesundheitssystem zu. Die größte – vielleicht in der Pflege. Wo dringend Arbeitskräfte gesucht werden. Eine neue Ausbildung – soll da jetzt helfen.

Teilen auf:

Auch Interessant

Frau in der Wirtschaft Wels startet mit einem Betriebsbesuch im Wohlfühlambiente der Ofengalerie Thalherkamin. Fotos: Sabine Starmayr

Frau in der Wirtschaft

Jugendliche sind am späten Freitagabend in Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) mit einem Auto gegen einen Pick-up und eine Garage geprallt.

Auto mit Jugendlichen schleuderte bei Unfall in Steinerkirchen an der Traun gegen Pick-up und Garage

Fast Food war gestern – der neue Trend, der heißt Slow Food. Die Gegenbewegung zum Fast Food setzt auf genussvolles, regionales und bewusstes Essen. Auch in Wels springt jetzt man auf diesen Trend auf. Mit einem eigenen Genussfestival.

Der Welser Arkadenhof Kultursommer ist in vollem Gange. Seit 15 Jahren, also von Beginn mit dabei ist die Operettengala. Österreichisches Kulturgut präsentiert vom Kultwelser Gunter Köberl und seinem Ensemble.

Operettengala

365 Tage lang jeden Tag ein Bild malen. Das war das Ziel von Jakob Eismayr. Und von August 2016 bis August 2017 hat er das auch tatsächlich realisiert. Der menschliche Körper in all seinen Varianten diente dabei als Vorlage. Mit Kugelschreiber sind daraus Mister Helgus‘, so sein Künstlername, Bilder entstanden. Einen Teil davon kann man aktuell am Stadtplatz im Makka Shop bewundern.

In Wels bereitet man sich auf die Wahl vor. In Marchtrenk auf den Ausbau der Bundesstraße. Denn während man sich am Anfang gegen die Pläne des Landes gestellt hat, hat es jetzt eine Einigung gegeben. Mehr dazu verrät uns Bürgermeister Paul Mahr im Talk.