PKW-Lenkerin bei Unfall in Edt bei Lambach leicht verletzt

Merken
PKW-Lenkerin bei Unfall in Edt bei Lambach leicht verletzt

Edt bei Lambach. In Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) ist Donnerstagnachmittag eine PKW-Lenkerin mit ihrem Fahrzeug mit einem Randstein einer Brücke kollidiert.

Der Unfall ereignete sich auf der Offenhausener Straße in der Ortschaft Mernbach in Edt bei Lambach. Die PKW-Lenkerin kollidierte ersten Angaben zufolge mit einem Randstein der Brücke über den Zeilinger Bach. Dabei riss die Ölwanne des Fahrzeuges auf. Die Feuerwehr stand im Einsatz um das ausgelaufene Betriebsmittel zu binden. Die PKW-Lenkerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Die Unfallstelle war rund eine halbe Stunde lang erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Fuhrpark 🚛 unserer Abfallhelden umfasst 7️⃣Abfallfahrzeuge. Insgesamt legen sie im Jahr unglaubliche 80.000 Kilometer zurück. Das entspricht der doppelten Erdumrundung. 🌐 Dazu kommen noch weitere 7️⃣ Straßenreinigungsfahrzeuge die insgesamt 40.000 Kilometer in der Stadt Wels unterwegs sind. Habt ihr übrigens auch schon unsere neuen Straßenreinigungsmaschinen in der Innenstadt gesehen? Mit ihnen können die Geh- und Radwege 🚲 Tiefgaragen, Parkbänke 🪑 Blumentröge 🌷 Abfalleimer 🗑 etc. gereinigt werden.  

Fahrzeuge der Abfallhelden

80-100 neue Arbeitsplätze in Lambach. Zu verdanken hat die Gemeinde das Starlim Sterner. Mit dem neu errichteten Werk 3 wird der Silikonhersteller zum größten Betrieb in Lambach. Und das wurde mit einem großen Fest gefeiert.

Es dürfen wieder Gewichte gestemmt und Muskeln trainiert werden. Seit letzter Woche haben die Fitnessstudios wieder geöffnet. Wir haben uns in einem vor Ort umgesehen

Ein schwerer LKW-Unfall auf der Welser Autobahn bei Wels hat Donnerstagvormittag nicht nur größeren Sachschaden angerichtet, sondern auch für erhebliche Behinderungen und einen längeren Stau gesorgt.

Schwerer LKW-Unfall auf Welser Autobahn bei Wels sorgt für erheblichen Stau

Christa Raggl-Mühlberger (Vizebürgermeisterin) im Talk.

Die Feuerwehr stand am späten Donnerstagabend bei einer Rauchentwicklung an einem Aggregat des “EIS-8ers” am Stadtplatz in Wels-Innenstadt im Einsatz.

Einsatz aufgrund Rauchentwicklung im Technikbereich des "EIS-8ers" am Stadtplatz in Wels-Innenstadt