Rückblick - Kammeroper und Weinfest

Merken

Unsere Zeitreise in das Jahr 2000.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die #StadtWels möchte für die Bürger eine qualitätsvolle Umwelt bieten können. 🌳🌼 Daher gibt es in #Wels viele Vorzeigeprojekte im Bereich “Energie” und unsere Stadt verfügt über zahlreiche Grünflächen sowie Naherholungsgebiete. 😊 Auf unserer Website findet ihr unter dem Link ▶️ www.wels.at/umwelt einige wissenswerte Infos rund um die Themen 🔌 Energie 🚲 Mobilität 🌿 Natur 📄 Projekte 🌸 Umwelt “Jeder Mensch kann einen wertvollen Beitrag für Natur und Umwelt leisten und unsere Stadt dadurch noch lebenswerter machen!” #welswirgemeinsam #umweltschutz #klimaschutz #umwelt

Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt und Polizei standen Dienstagvormittag nach einem schweren Arbeitsunfall in Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Personenrettung nach schwerem Arbeitsunfall bei Unternehmen in Weißkirchen an der Traun

Unser fescher Bixby 🥰🐾 Ein kleiner “Grantler” 😋, aber er liebt ausgiebige Spiel- und Streicheleinheiten… und kann dabei auch wirklich verdammt süß sein 🙂🐈

Tierheim Arche Wels

Esel sind wahre Schmusetiere und absolut NICHT kamerascheu! Nicole Schalk führ Dich heute gerne am Wiesmayrgut herum. Dann lernst du Eselin Isabella und alle anderen kennen!

Eselfest
Merken

Eselfest

zum Beitrag

Tipp #️⃣1️⃣ von 100 – Organisiere eine Führung in einem Stadtmuseum für deine Familie Passend dazu findet an diesem ersten gemeinsamen Museums-Wochenende eine Rätsel-Rallye in den Stadtmuseen Minoriten und Burg Wels sowie dem Welios Science Center statt. Begebt euch auf eine Zeitreise in die Geschichte der Technik, Physik und der Stadt Wels selbst. 🕗🔍🏺⚔️🔭 Eine tolle Idee für einen gemeinsamen Wochenendausflug mit der ganzen Familie. 🤓🕵️‍♀️👨‍👩‍👧‍👦

Mein Sommer in Wels
EVENT-TIPP
Merken

Mein Sommer in Wels

zum Beitrag

Die Einsatzkräfte wurden Sonntagnachmittag in Wels-Innenstadt zu einer leblos in der Traun treibenden Person gerufen. Reanimationsversuche verliefen leider ohne Erfolg.

Tödliches Ereignis: Person in Wels-Innenstadt durch Einsatzkräfte leblos aus der Traun geborgen