Defekter Schneepflug zog Ölspur durch zahlreiche Straßen in Marchtrenk

Merken
Defekter Schneepflug zog Ölspur durch zahlreiche Straßen in Marchtrenk

Marchtrenk. Ein defekter Schneepflug zog Dienstagvormittag in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) eine mehrere Kilometer lange Ölspur durch zahlreiche Straßen.

Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei sowei eine Kehrmaschine standen im Einsatz, um das ausgetretene Öl zu binden.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Zwei Wochen vor Weihnachten ein Lied passend zur Jahreszeit rausbringen – Ray Carlton und MC Stanko haben es sich getraut. Seit 18 Jahren kennen sie sich. Der eine rappt, der andere hat mit den Jacksons vor 80 Tausend Menschen gesungen. Nun singen sie über die schönste Zeit des Jahres. It’s Christmas Time.

Not macht erfinderisch, das dachte sich auch die Welser Künstlerin Hermi Kürner. Um wieder etwas Farbe in den oft tristen Corona-Alltag zu bringen rief sie eine Outdoor-Galerie ins Leben. “Bilderbäume”  – eine Ausstellung für Kunstbegeisterte und Spaziergeher ist nun im Volksgarten zu sehen.

Bürgermeister Andreas Rabl erfüllte dem Welser Peter Denschu einen Geburtstagswunsch. Zum 100. Geburtstag wünschte sich dieser ein Duett gemeinsam mit dem Stadtoberhaupt. Wir gratulieren ganz herzlich!

Duett zum 100. Geburtstag

Es geht um die Menschen, die Wels zusammenhalten und ihre Nachbarn und Mitbürger – auch in sehr herausfordernden Zeiten – nicht vergessen. Sie sind die Corona Helden des Alltags, die nun im Zuges eines Festes im Burggarten geehrt wurden und denen man einfach einmal DANKE sagte.

Der Verein Freiraum muss sein Quartier in der Altstadt räumen – denn die Stadt verlängert den Mietvertrag nicht. Als Ersatzlösung wurden Flächen im Marktgelände und im Schlachthof angeboten. Die jetzt vom neu gegründeten Verein Freiräume genutzt werden. Doch das will der alte Verein nicht hinnehmen.