Schwerer Kreuzungscrash zwischen Auto und Kleintransporter in Wels-Pernau

Merken
Schwerer Kreuzungscrash zwischen Auto und Kleintransporter in Wels-Pernau

Wels. Ein schwerer Kreuzungscrash zwischen einem Kleintransporter und einem PKW hat sich Dienstagfrüh in Wels-Pernau ereignet. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei standen im Einsatz.

Der Unfall ereignete sich im einsetzenden Frühverkehr im Kreuzungsbereich der Wiener- beziehungsweise Linzer Straße mit der Innviertler- und der Pyhrnpass Straße im Welser Stadtteil Pernau. Aus bisher noch unbekannten Gründen kam es im Kreuzungsbereich zu einer Kollision zwischen einem Kleintransporter und einem PKW. Entgegen erster Meldungen war zum Glück niemand im Fahrzeug eingeklemmt. Die Unfallbeteiligten wurden vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und führte die Aufräumarbeiten durch.

Der Kreuzungsbereich war rund eine Stunde lang erschwert passierbar. Vor der Unfallstelle kam es zu Staus im dichten Frühverkehr.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Vorführungen der Hundestaffel, Wettrutschen und Showspringen – das Sommerfest im Welldorado bietet auch wieder ein abwechslungsreiches Programm. Egal ob Kleinstkind oder Erwachsener, mit Fußballdart und Hoamspü Konzert ist für jeden etwas dabei.

ℹ️📢 Aviso: Digitale Warnung – Am Samstag, 3. Oktober 2020 findet in Österreich der bundesweite Zivilschutz-Probealarm statt. Zwischen 12:00 und 13:00 Uhr heulen in ganz Österreich die Sirenen. Zur Überprüfung des Systems erfolgt die Testauslösung auch digital 📱mit der #Katwarn Austria App. Alle Informationen auf der Website der #FFWels. 📸 Feuerwehr-Leitstelle in Wels

Bundesweiter Zivilschutz

Eine kilometerlange und stellenweise äußerst mächtige Ölspur hat am Samstag in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) und Wels für einen stundenlangen Einsatz der Einsatzkräfte gesorgt.

Stundenlanger Einsatz aufgrund großflächiger Ölspur in Marchtrenk und Wels

Nächste Woche finden wieder Sprechtage statt! Eine gute Möglichkeit Anregungen und Sorgen mit den zuständigen Referenten Bürgermeister Dr. Andreas Rabl und/oder Stadträtin Margarete Josseck-Herdt zu diskutieren!

Sprechtage
EVENT-TIPP
Merken

Sprechtage

zum Beitrag

Ein Brand in einem Hackschnitzellager bei einem landwirtschaftlichen Gebäude in Holzhausen (Bezirk Wels-Land) hat am Freitag zu einem Einsatz zweier Feuerwehren geführt. Noch dazu galt dann ein Fünfjähriger als abgängig.

Brand in einem Hackschnitzellager in Holzhausen - Suchaktion nach kurzzeitig abgängigem Fünfjährigen

Die Corona-Ampel – sie hat seit der Veröffentlichung bereits viel Spott geerntet – wurde Donnerstagabend nun um eine Farbe erweitert und Oberösterreich leuchtet auch gleich in dieser neuen gelbgrünen Farbe.

Oberösterreich nun gelbgrün - Corona-Ampel um eine Farbe erweitert