Sieben Feuerwehren bei Brand eines Maishäckslers in Eberstalzell im Einsatz

Merken
Sieben Feuerwehren bei Brand eines Maishäckslers in Eberstalzell im Einsatz

Eberstalzell. Sieben Feuerwehren standen Sonntagnachmittag bei einem Brand eines Maishäckslers auf einer Straße bei Eberstalzell (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Die Einsatzkräfte wurden Sonntagnachmittag mit unterschiedlichen Einsatzmeldungen zu einem Brand zwischen Steinerkirchen an der Traun und Eberstalzell alarmiert. Insgesamt standen schließlich sieben Feuerwehren im Löscheinsatz. Der brennende Maishäcksler konnte rasch abgelöscht werden. Zur Bergung wurde ein Kran der Feuerwehr angefordert.

Die Eberstalzeller Straße ist derzeit zwischen Eberstalzell und Steinerkirchen an der Traun gesperrt. Die Feuerwehr richtete eine örtliche Umleitung ein.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

So schön die weiße Pracht 🌨 auch ist, für manche bedeutet es eine harte Zeit 🧣🥶🧤 Gerade jetzt wo es draußen kalt und nass ist, ist es umso wichtiger, es in den eigenen 4 Wänden warm zu haben 🏠 Ab kommenden Montag, 11. Jänner 2021 können sozial bedürftige Welser den Heizkostenzuschuss des Landes OÖ direkt bei der Stadt Wels beantragen 🔥💶 Der Antrag kann bis inkl. Freitag, 23. April 📧 per E-Mail an heizkostenzuschuss@wels.gv.at, 📫 per Post an Stadt Wels Dienststelle Sozialservice und Frauen, Stadtplatz 1 4600 Wels 🏫 persönlich Mo. – Fr. zwischen 08:00 bis 12:00 Uhr im Rathaus (EG, Zimmer 9) …gestellt werden. Alle Details und Informationen zu diesem Thema haben wir hier für euch zusammengefasst ▶️ https://www.wels.gv.at/news/detail/heizkostenzuschuss-antraege-ab-montag-11-jaenner-moeglich/

Heizkostenzuschuss

Besonderen Dank an den Kinderchor u. die Flötengruppe der VS 4 Pernau unter der Leitung von Evelyn Bemetz für die stimmungsvollen und herzerwärmenden musikalischen Beiträge! BRAVO!

Weihnachtsfeier Kiwanis Club Wels

In Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) ist Sonntagmittag ein Auto gegen einen Baum gekracht. Die zwei Insassen blieben augenscheinlich unverletzt.

Kollision mit Baum: Verkehrsunfall in Gunskirchen endet glimpflich

In Pichl bei Wels (Bezirk Wels-Land) hat die Polizei in der Nacht auf Samstag einen 81-jährigen Geisterfahrer im Bereich einer Autobahnabfahrt gestoppt.

Geisterfahrer bei Auffahrt auf Innkreisautobahn in Pichl bei Wels durch Polizei gestoppt
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner