Stadtschreiberin - Marlen Schachinger in Wels

Merken

Wels hat wieder eine Stadtschreiberin. Nach der Schweizerin Stefanie Sourlier im Jahr 2016 bekommt Wels mit Marlen Schachinger zum zweiten Mal eine Stadtschreiberin. Die gebürtige Braunauerin arbeitet seit 20 Jahren als freiberufliche Autorin und Übersetzerin und lebt im nördlichen Waldviertel und Wien.
Sie wird sich vor allem auf das Leben in der Gastronomie und auf den Welser Märkten konzentrieren und Menschen in die schreiberische Auslage stellen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein kleiner Brand in einem Waldstück an der Traun in Wels-Waidhausen sorgte Sonntagnachmittag für einen Einsatz der Feuerwehr.

Kleinbrand in einem Waldstück in Wels-Waidhausen

Ein Brand in der Gartenküche eines Gebäudezubaus bei einem Wohnhaus in Wels-Neustadt hat Mittwochvormittag zu einem Brandeinsatz geführt.

Brand einer Gartenküche bei einem Wohnhaus in Wels-Neustadt

Dieses kleine Kätzchen ist aktuell auf der Suche nach einem neuen zuhause. Früh übt sich, wer ein Klettermeister werden möchte

Tierheim Arche Wels

Mit dem Auto ins Kabarett und dabei die „Rotzbipn“ Alex Kristan erleben. Möglich im Roadmovie in Gunskirchen.

Autokabarett

Der Maturaball der HTL Wels, er galt in den vergangenen Jahren als der größte Schulball in Oberösterreich. Heuer überraschte man mit einer intimeren Ausführung aber definitiv nicht weniger Spaß. Forget school, let life begin with steel and swing – der Ball der HTL-er.