STARMOVIE WELS KINOTIPP - Birds Of Prey

Merken

Ex-Psychiaterin und bekennender Baseball-Fan Harley Quinn (Margot Robbie) hat sich gerade frisch von ihrem Freund Joker (in „Suicide Squad“ gespielt von Jared Leto) getrennt und sucht in Gotham nach neuen Horizonten. Diese trifft sie bald in Gestalt der Superheldinnen-Truppe „Birds Of Prey“ (zu Deutsch: „Raubvögel“), die aus Huntress (Mary Elizabeth Winstead), Black Canary (Jurnee Smollett-Bell) und Polizistin Renee Montoya (Rosie Perez) besteht und in Eigenregie die Unterwelt der Stadt kräftig durchputzt. Obwohl die Ex-Kriminelle und die Selbstjustiz-Truppe sich anfangs nicht so ganz grün sind, schließen sie sich letztlich doch für den guten Zweck zusammen: Verbrecherboss Black Mask (Ewan McGregor) kreuzt nämlich ihren Weg und bedroht mit seinen Schergen wie dem düsteren Victor Zsasz (Chris Messina) die junge Cassandra Cain (Ella Jay Basco), die ihm einen Diamanten gestohlen hat und alsbald von den Birds Of Prey und der quirligen Quinn beschützt werden muss.

Teilen auf:

Auch Interessant

Zwei konträre Lebensentwürfe und Charaktere bilden den Kern der Geschichte von Narziss und Goldmund. Da ist auf der einen Seite der asketische und tiefreligiöse Klosterschüler Narziss, auf der anderen Seite der junge, ungestüme Goldmund, der von seinem Vater ins mittelalterliche Kloster Mariabronn gebracht wird. Narziss hat sich den strengen Klosterregeln und dem damit verbundenen entsagungsvollen Leben mit jeder Faser seines Herzens verschrieben und Goldmund versucht zunächst, ihm nachzueifern. Schnell entwickelt sich eine tiefe Freundschaft zwischen den beiden so unterschiedlichen Jungen. Doch Narziss erkennt, dass Goldmund einen anderen Weg gehen muss: Sein temperamentvoller und lebenslustiger Freund ist für das karge Klosterleben nicht geschaffen und er bestärkt ihn darin, die Abtei zu verlassen. So begibt sich Goldmund auf eine rastlose Wanderschaft. Er erlebt Jahre voller Glück, Freiheit und Zufriedenheit, aber auch Elend, Krieg, Tod und die tödliche Pestepidemie. Viele Frauen kreuzen seinen Weg, bis er in Lene seine große Liebe findet. Und auch als Künstler reift er und findet so Erfüllung. Doch dann kommt es unter dramatischen Umständen zu einem erneuten Treffen der beiden, das ihre Freundschaft auf die Probe stellen wird…

Milo arbeitet als Barkeeper in Berlin und lernt eines Nachts durch eine Reihe von Zufällen seine Traumfrau Sunny kennen. Die beiden verabreden sich für ein Date, doch der bislang so perfekte romantische Abend eskaliert, als Milos chaotischer Freund Renzo hereinplatzt, dem die halbe Berliner Unterwelt auf den Fersen ist. Es ist der Beginn einer durchgeknallten Jagd durch das nächtliche Berlin.

Der Campus des Hawthorne College ist wie leer gefegt, denn Weihnachten steht vor der Tür – und die meisten Studenten wollen die Feiertage standesgemäß im Kreis ihrer Familie feiern. Nur eine Gruppe von jungen Frauen bleibt zurück und macht sich ein paar entspannte Tage im Haus ihrer Verbindung – oder zumindest war das ihr Plan. Als plötzlich aber ein unbekannter Killer Jagd auf sie macht, war es das mit den Feierlichkeiten. Doch die Studentinnen geben sich nicht so einfach geschlagen und setzen alles daran, den Unbekannten den Garaus zu machen.

Sonic, der blaue Igel aus einer anderen Dimension, flieht vor außeridischen Verfolgern, die seine Spezialfähigkeiten für ihre Zwecke missbrauchen wollen, auf die Erde. Das Dumme ist nur, dass es ihm auf unserem Planeten nicht anders ergeht. Auch die US-Regierung interssiert sich bald für den schnellen Igel, der bei seiner Ankunft erst einmal für einen Stromausfall sorgt. Washington beauftragt den wahnsinnigen Dr. Robotnik (Jim Carrey) damit, Sonic zu jagen, ohne zu ahnen, dass der verrückte Professor die Kräfte des Igels selbst zur Weltherrschaft nutzen will. Der Dorfsheriff Tom (James Marsden) steht Sonic zur Seite.

Das Cop-Duo Mike Lowry und Marcus Burnett ist seit geraumer Zeit zerstritten sein und geht getrennte Wege. Marcus hat sogar der Polizei den Rücken gekehrt und arbeitet mittlerweile als Privatdetektiv. Mike muss derweil eine Midlife-Crisis durchleben und mit seinem neuen Partner zurechtkommen, doch als ein albanischer Söldner auftaucht und Jagd auf Mike und Marcus macht, müssen die Ex-Partner wider Willen wieder zusammenarbeiten.

Auch wir nehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung wahr und schließen ab SO, 15.03. alle Star Movie Kinos VORLÄUFIG. Wir freuen uns Dich bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen! 🎬⭐️ #firstclasskino #starmovie

Star Movie Wels