Stelzer will Maskenregeln an Schulen verschärfen

Merken
Stelzer will Maskenregeln an Schulen verschärfen

Für den oberösterreichische Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) ist es “absolut unverständlich”, dass Bildungsminister Martin Polaschek (ÖVP) derzeit keine Verschärfung bei der Maskenpflicht in den Schulen will. Das Infektionsgeschehen sei dort derzeit massiv, so Stelzer in den “Oberösterreichischen Nachrichten” (online).

Wenn man zu Recht alles unternehmen wolle, damit die Schulen offen bleiben, dann sei die Maske eines der wirksamsten und niederschwelligsten Mittel, meinte der Landeshauptmann. Derzeit muss in den Schulen zwar außerhalb des Klassenzimmers eine Maske getragen
werden, in der Klasse selbst aber nicht. Polaschek hatte am Wochenende angekündigt, diese Regelung zunächst bis zum Beginn der
Osterferien (9. April) unverändert zu lassen.

Bildquelle: APA/FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR/FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Serie von Bränden in Nachtzügen der ÖBB hat sich am Donnerstag in Oberösterreich fortgesetzt. In einem Sitzwagen der Nachtverbindung München-Budapest war bei Wels Feuer ausgebrochen. “Die ÖBB gehen ganz klar von Fremdverschulden aus”, betonte Bahn-Sprecher Bernhard Rieder neuerlich. Es war der vierte Brand innerhalb von fünf Tagen. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung, hieß es bei der Landespolizeidirektion OÖ.

Erneut Brand in einem Nachtzug in Oberösterreich

Ab 01. Februar gelten die neuen Öffnungszeiten in der Shoppingcity Wels. Wir schenken wir deiner Familie mehr Zeit für wertvolle Momente! Mo – Fr: 09:00 – 19:00 Uhr, Sa: 09:00 – 18:00 Uhr

Neue Öffnungszeiten in der SCW Shoppingcity Wels

Achtung! Nicht schrecken! Am Samstag, den 5. Oktober, findet in Österreich der jährliche Zivilschutz-Probealarm statt. Zwischen 12:00 Uhr und 12:45 Uhr heulen über 8.000 Sirenen. Neben der Überprüfung der technischen Anlagen soll die Bedeutung der Sirenensignale in der Bevölkerung für den Katastrophenfall in Erinnerung gerufen werden. Wichtig: Blockieren Sie keine Notrufnummern! Die Landeswarnzentrale Oberösterreich steht Ihnen am 5. Oktober 2019 unter der Kurzrufnummer 130 für Auskünfte und Informationen zur Verfügung.

Zivilschutz Probealarm

Schwerere Verletzungen erlitt Sonntagvormittag eine Person bei einem Verkehrsunfall – einer Kollision oder Beinahekollision – zwischen einem Skater und einem Radfahrer in Wels-Vogelweide.

Schwerverletzter bei Kollision auf Geh- und Radweg in Wels-Vogelweide

2021 soll das 50 Mio. Euro Projekt – die neue Firmenzentrale – in Oberthan fertig sein.

Felbermayr Spatenstich

Eine Kreuzungskollision zwischen zwei Autos auf der B138 Pyhrnpass Straße in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) hat Freitagvormittag eine leichtverletzte Person gefordert.

Kreuzungskollision auf Pyhrnpass Straße in Thalheim bei Wels fordert eine verletzte Person