Talk im Kornspeicher - mit Kevin Spatt

Merken

Ein Welser hat den neuen Sommerhit am Start. Kevin Spatt – bekannt geworden durch DSDS startet jetzt als Keb neu durch. Sein erster Hit: Un Amor. Wie es dazu gekommen ist, verrät er beim Talk im Kornspeicher.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Am Freitag, 8. November 2019 ab 20:00 Uhr darf man sich ganz besonders auf einen vielfältigen traditionellen und lustigen Gstanzl- und Volksmusikabend im Saal KulturRaum TRENK.S in Marchtrenk freuen.

Marchtrenker Volksmusikabend

Der Geburtstag der Kirche, der Geburtstag der Pfarre St. Franziskus und der runde Geburtstag von vielen Welsern. Ja das alles ist Pfingsten. Es zählt zu den 3 wichtigsten Festen im Kirchenjahr und wurde heuer in Laahen mit persönlichen Segnungen gefeiert. Aber sehen sie selbst.

Auf „Tuchfühlung“ mit dem unendlichen Weltraum gingen die Teilnehmer des Freigegenstandes Astronomie, der von Bettina Ogbuagu-Poledna geleitet wird: Sie konnten mit dem Astronomen Roland Ottensamer skypen. Er ist Experte im Bereich der Programmierung von Satelliten. Der gebürtige Freistädter arbeitete bereits u.a. bei der ESA Mission HERSCHEL mit. CHEOPS ist das aktuelle Projekt. Hierbei handelt es sich um eine Raumsonde, die gezielt bestimmte Extrasolare Planeten (kurz Exoplaneten) noch einmal genauer mit der sogenannten Transitmethode vermisst. Hierbei wird die Lichtkurve eines Sterns gemessen. Die Helligkeit verringert sich kurzfristig, wenn ein Planet an diesem Stern vorbeizieht. Ziel von CHEOPS ist es, die bereits große Anzahl an bekannten Exoplaneten (derzeit 4186) zu katalogisieren, d.h. zu Gruppen mit gleichen Eigenschaften zusammen zu fassen. CHEOPS startete mit einer russischen Soyuz-Rakete am 18. Dezember 2019 vom europäischen Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guyana, Südamerika. Ottensamer hatte die Möglichkeit, vor Ort den Start mitzuerleben. Er erzählte den Schülerinnen und Schülern eindrucksvoll von diesem Schauspiel. ARIEL untersucht die Atmosphäre von Exoplaneten Roland Ottensamer berichtet von den großen Herausforderungen, denen Software und Hardware für Weltraummissionen gewachsen sein müssen. Er ist bereits mit seinem nächsten Projekt beschäftigt: ARIEL. Diese Mission soll gezielt die Atmosphäre von Exoplaneten untersuchen. Aus der Zusammensetzung der Atmosphäre dieser Planeten lässt sich schlussfolgern, ob dort eventuell Leben existiert. Nächster Chat am 12. März mit Chile Am 12. März haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, mit Paul Eigenthaler zu skypen. Er ist österreichischer Astronom bei der ESO (Europäische Südsternwarte) in Chile. Er erzählt uns über seine Forschung direkt aus dem Kontrollraum des Observatoriums.

HTL Schüler-Video-Chat mit dem Astronomen Roland Ottensamer

Guten Morgen! Post von Zuhause: Seit knapp 2 Jahren hat der hübsche Aramis sein Für-Immer-Zuhause bei seinem “Bruder” Galileo und seiner “Mama” Babsi aus Wels. Und fühlt sich sichtlich wohl

Tierheim Arche Wels

Die Feuerwehr stand am späten Donnerstagabend bei einer Rauchentwicklung an einem Aggregat des “EIS-8ers” am Stadtplatz in Wels-Innenstadt im Einsatz.

Einsatz aufgrund Rauchentwicklung im Technikbereich des "EIS-8ers" am Stadtplatz in Wels-Innenstadt

Einmal im Rampenlicht stehen  – ganz ohne Schauspiel Künste à la Hollywood. Wer Bühnenluft schnuppern möchte ist bei der Theater Vogelweide genau richtig. Dieses haben wir uns in der aktuellen Ausgabe der Vereinsmeier mal näher angesehen.