Talk im Kornspeicher - Neues Kulturformat auf WT1

Merken

Peter Kowatsch begrüßt den Welser Kulturmanager Johann Wadauer zum neuen Kulturtalk im Kornspeicher.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. svensson ebacher sagt:

    coole Einblicke

  2. Gustav Labberer sagt:

    Bitte mehr von diesen TALK!

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Alle Jahre wieder, kommt das Welser Volksfest. Und dieses beginnt bekanntlich mit dem sagenumwobenen Bieranstich, bei dem sich die Welser Elite im Anschlagen des Zapfhahns misst.

Von Freitag, 3. bis Samstag, 18. Juli findet in der Innenstadt das neue Ausstellungs-Format „Kollaterale“ statt! Dabei verwandeln sich Schaufenster und Geschäftslokale vorübergehend in Kunstobjekte 👍 Bei der „Kollaterale“ gibt es in der Innenstadt Kunstprojekte von Galerie DIE FORUM Wels zu bewundern: Geschäfte und deren Schaufenster am Stadtplatz, am Kaiser-Josef-Platz, in der Schmidtgasse sowie in der Pfarrgasse werden zu Ateliers, Laboratorien und Ausstellungsräumen. Auch unter freiem Himmel sollen Überraschungen warten: Etwa ein neues Fenster für den Pollheimerpark 😃

Galerie Die Forum Wels

Ein Schutzengelkonzept soll die Durchführung der Welser Weihnachtswelt ermöglichen. Mit Test und Impfbus – sowie einem Sicherheitsplan bis hin zu einer möglichen 2G Verordnung. Damit die Welser nicht auf ihren Weihnachtsmarkt verzichten müssen.

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften stand in der Nacht auf Donnerstag bei einer Suchaktion nach einer abgängigen demenzkranken Pensionistin in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Nächtliche Suchaktion samt Such- und Rettungshunden nach abgängiger Frau in Thalheim bei Wels

In Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) ist Sonntagnachmittag ein Traktor über eine bewaldete Böschung gestürzt. Die Lenkerin wurde bei dem Unfall verletzt.

Traktor in Steinerkirchen an der Traun über bewaldete Böschung abgestürzt