Verkehrsunfall zwischen zwei PKW in Wels-Lichtenegg endet glimpflich

Merken
Verkehrsunfall zwischen zwei PKW in Wels-Lichtenegg endet glimpflich

Wels. Eine verletzte Person forderte Donnerstagnachmittag ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW in Wels-Lichtenegg.

Die Einsatzkräfte wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Wiener- beziehungsweise Salzburger Straße im Welser Stadtteil Lichtenegg alarmiert. Glücklicherweise stellte sich vor Ort rasch heraus, dass der Unfall eher glimpflich verlief. Eine Person wurde leicht verletzt. Die zweite Person blieb unverletzt. Die Feuerwehr konnte rasch wieder abrücken.

Die Wiener- beziehungsweise Salzburger Straße war rund 25 Minuten für den Verkehr gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Valerie – seit mittlerweile drei Jahren gibt es in der Schmidtgasse in Wels skandinavische Mode zu shoppen. Minimalismus gepaart mit Extravaganz. Ein Shop, an dem modebewusste Frauen nicht vorbeikommen.

Ein Auto ist in der Nacht auf Donnerstag in Lambach (Bezirk Wels-Land) in die Traun gestürzt. Die Lenkerin konnte sich offenbar selbst retten. Einsatztaucher der Feuerwehr mussten den Beifahrer aus dem Unfallfahrzeug befreien.

Auto samt Insassen bei Lambach in die Traun gestürzt

Die Feuerwehr wurde Mittwochfrüh zu einer Tierrettung nach Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) alarmiert. Eine Katze befand sich in einem Spalt zwischen einer Garage und einer Hausfassade.

Katze zwischen Garage und Hausfassade - Feuerwehr zur Tierrettung nach Thalheim bei Wels alarmiert

Jeden Dienstag sind wir auf der Suche nach den besten Geschichten aus Wels und Wels-Land. Heute haben wir dabei tierische Unterstützung von Redaktionshund Rudi. Hast Du tolle Stories? Dann schick sie uns  😉

Redaktionssitzung

Die Feuerwehr stand in der Nacht auf Samstag beim Brand einer mobilen Toilettenkabine in Wels-Neustadt im Einsatz.

Brand einer mobilen Toilettenkabine in Wels-Neustadt