Versorgungssicherheit - Wels für Blackout gewappnet

Merken

Horrorszenario Blackout. Kein Strom, kein Internet, kein fließendes Wasser. Immer mehr Sicherheitsexperten warnen vor diesem Ernstfall, der einmal eintreten könnte. Verursacht durch ein Naturphänomen oder technischem Versagen. In Wels ist man auf dieses Szenario vorbereitet.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Eine ansprechende Mischung aus Lesungen, Dialogveranstaltungen, Workshops und Dokumentarfilm für Literaturbegeisterte jedweden Alters!   Im »Sonnenraum« wird Programm für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren geboten: von ausgewählten Kinderbüchern, über das Erzähltheater »Ursophon«  und der Wortsammlerin »Lore Güldensten« (Marlen Schachinger), vom frechen Fuchs und seinem Käse (Judith Auer) bis zur Erzähltheaterwerkstatt, um das eigene Talent auf den Brettern, welche die Welt bedeuten, zu erproben.   In Raum 2 beginnt der Tag mit Erzähltheater und Fantasy-Literatur,  bevor jugendliche und junggebliebene Zuhörer*innen mit Corinna Antelmann  in die Kunst des Drehbuchschreibens schnuppern dürfen oder sich in Raum 3 Tipps für die Lesebühne von Siljarosa Schletterer holen können. Die in Linz lehrende Illustratorin Judith Auer spricht über die Kunst der Illustration und bietet eine Pop up-Kartenwerkstatt für Interessierte an.   In Raum 3 und 4 werden Lesungen mit Dialoggesprächen für Erwachsene stattfinden, von Lyrik über Essay bis Prosa. Die Autorinnen Marlen Schachinger, Siljarosa Schletterer,  Judith Auer, Cordula Nossek, Ursula Laudacher und Sara Milena Schachinger lesen aus ihren Arbeiten und stehen zudem für Dialoge zur Verfügung!   ORT: bildungshaus ProDiagonal sand 13 4650 lambach

Der Notarzthubschrauber stand Freitagvormittag im Welser Messegelände nach einem medizinischen Notfall in der Coronavirus-Impfstraße im Einsatz.

Notarzthubschraubereinsatz in Wels nach medizinischem Notfall in einer Coronavirus-Impfstraße

Kurz vor Weihnachten erschüttert ein politischer Rücktritt den Großraum Wels. Gunskirchens Bürgermeister Josef Sturmair zieht sich mit Jahresende aus der Gemeindepolitik zurück. Was die Gründe dafür sind, und wer ihm nachfolgen wird?

Die Vermarktung der Betriebsgrundstücke im neu zu errichtenden Wirtschaftspark Buchkirchen-Mitte ist im vollen Gange. Drei Flächen konnten bereits in einer Gemeinderatssitzung vergeben werden. Nun finden die Verkaufsverhandlungen mit dem Grundstückseigentümer statt.

Wirtschaftspark Buchkirchen

Ostern steht schon bald vor der Tür. Neben den bunten Eiern und Schokohasen darf vor allem eines nicht fehlen, das traditionelle Osterlamm. Urbann Konditormeister Mario Kinberger zeigt wie’s geht.

500g Mehl glatt 100g Zucker 125g Butter 1 Pkg Trockengerm 2 Dotter 50ml Weißwein 120ml Milch warm Salz, Rum, Zitronenabrieb Zum Bestreichen Ei und Milch Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten und 30min Gären lassen. Den Teig nochmals kneten und zu 3 Stücken portionieren und zu Kugeln schleifen. Diese Kugeln nochmals 30min gären lassen ( Gärstufe 35°) Die Kugeln mit Milch und Ei bestreichen, 3 Mal mit einer Schere einschneiden. Im Rohr bei 170° Feuchtgaren nieder ( Heißluft) 30min backen.