Vier Feuerwehren bei Brand in einem Wohnhaus in Neukirchen bei Lambach im Einsatz

Merken
Vier Feuerwehren bei Brand in einem Wohnhaus in Neukirchen bei Lambach im Einsatz

Neukirchen bei Lambach. Vier Feuerwehren standen am späten Montagabend bei einem Brand in einem Wohnhaus in Neukirchen bei Lambach (Bezirk Wels-Land) im Einsatz. Eine Person wurde ins Klinikum eingeliefert.

Ersten Angaben zufolge handelte es sich um einen größeren Glimmbrand im Haus. Eine Person musste nach der Versorgung druch den Rettungsdienst ins Klinikum eingeliefert werden. Insgesamt standen Kräfte von vier umliegenden Feuerwehren im Löscheinsatz. Der Brand konnte schließlich rasch lokalisiert und abgelöscht werden.

Die Brandursache war vorerst noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein brennendes Moped in einer Tiefgarage einer Wohnhausanlage in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) hat am späten Dienstagabend für einen Einsatz der Feuerwehr gesorgt.

Brand eines Mopeds in der Tiefgarage einer Wohnhausanlage in Marchtrenk

Rund 10 Mio Euro werden investiert – und zwar in die neue Autobahnanschlussstelle Wimpassing. Schon im November 2019 soll sie befahrbar sein. Sie dient als wichtige Anschlussstelle für den Wirtschaftspark, aber auch als Entlastung für die innerstädtischen Wegbeziehungen und die umliegenden Straßennetzte.

2 Minuten, 2 Millionen geht in die achte Runde. Seit 5. Jänner 2021 kämpfen wieder Österreichs Start Ups und Jungunternehmer um die Gunst der Investoren. Diesmal mit dabei auch ein Unternehmen aus Lambach. Giga Glide will den Schi und Snowboardmarkt revolutionieren.

Im Kreuzungsbereich Wimpassinger-Straße und Schmierndorferstraße ist ein Wasserrohrbruch (Siehe Markierung auf dem Bild) aufgetreten. Es wird umgehend mit den Reparaturarbeiten begonnen. Die Dauer der Arbeiten kann derzeit noch nicht verbindlich bekannt gegeben werden, allerdings wird sie auf einige Stunden geschätzt. Aus derzeitiger Sicht ist und bleibt der Baustellenbereich passierbar.

Der erste Tag der Massentestungen für die Bevölkerung ist bereits vorüber. Wir ziehen eine erste Zwischenbilanz! 📊 3️⃣2️⃣7️⃣0️⃣ Personen haben sich testen lassen, davon waren 7️⃣ Ergebnisse positiv ❗️ Bei allen positiv getesteten Personen wurde noch vor Ort die mündliche Absonderung ausgesprochen und ein PCR-Test durchgeführt. Die Auswertung erfolgt in einem Labor, das entsprechende Ergebnis wird innerhalb von 4️⃣8️⃣ Stunden mitgeteilt. 📅 Noch bis inklusive Montag, 14. Dezember ist es von 08:00 bis 19:00 Uhr möglich, sich kostenlos testen zu lassen! 📲 Die Anmeldung erfolgt über http://www.xn--sterreich-testet-lwb.at/ – Bitte Ausdruck der Registrierung mitnehmen ℹ️ Wichtig: Sollte es nicht möglich sein, die Registrierung auszudrucken oder sich online anzumelden – ist eine Anmeldung auch direkt vor Ort möglich! 🚌 Kostenloser Shuttledienst vom KJ zur Messe und wieder zurück an allen Tagen! 🚗 Kostenloses Parken im Messegelände möglich ⛔️ NICHT getestet werden: 👧 Kinder vor der Schulpflicht 🧔 Erwachsene die Blut verdünnende Medikamente 💊 nehmen und 😷 Personen die in den letzten 3️⃣ Monaten bereits positiv auf das Virus getestet wurden! Nutzt noch bis inklusive Montag, 14. Dezember die Möglichkeit zur kostenlosen Testung in der Messe Wels, Messehalle 20 und helft uns so, die Infektionsketten zu unterbrechen und die Verbreitung des Virus 🦠 einzudämmen! #welswirgemeinsam #wels #stadtwels

Massentest in Wels

Liebe Wintersport- Freunde ⛷ Im Anhang laden wir euch herzlich zur diesjährigen Ausfahrt der Sektion Wintersport ein! Wir würden uns freuen, wenn einige von euch Teilnehmen und mit uns eine gemütliche Rodelpartie starten können! Über zahlreiche Teilnahmen freut sich das Team des SVK Sektion Wintersports 🎿

Der SV Krenglbach lädt ein