Wasserstoff-Linienbus - Österreichweites Pilotprojekt in Wels

Merken

„Wasser ist die Kohle der Zukunft“. Schon 1874 hat Schriftsteller Jules Verne das vermutet. Knapp 150 Jahre später wird aus dieser Vision Realität. In Wels nimmt jetzt der erste mit Wasserstoff betriebene Linienbus seine Fahrt auf. 10 Tage lang können Welser beim Pilotprojekt „Hydro-Motion“ die, wie es heißt, Mobilitätsevolution live miterleben.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Modisch in den Frühling starten Frauen mit Outfits der Fussl Modestraße. Nach einem tristen Winter sorgt man mit knalligen Farben für gute Laune.

Gesponsert
Merken

Fussl - Oberfeldstraße

zum Beitrag

Eine kuriose Alarmierung zu einem bereits weitgehend erloschenen Mistkübelbrand erfolgte Sonntagnachmittag für die Feuerwehr in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land).

Brandeinsatz in Marchtrenk: Gemeldeter Brand bei der Feuerwehr war dann doch wo anders

Die Feuerwehr wurde Dienstagnachmittag zu einem Spezialeinsatz zur Polizeiinspektion nach Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Spezialeinsatz für Feuerwehr: Dringende Türöffnung einer Arrestzelle am Polizeiposten in Marchtrenk

Ein Kleintransporter und ein LKW sind Mittwochabend auf der Innkreisautobahn in Wels kollidiert. Zwei Feuerwehren standen bei Aufräumarbeiten im Einsatz.

Feuerwehr bei Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall auf Innkreisautobahn im Einsatz

Tragische Folgen hatte Montagvormittag ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW samt Anhänger auf der Wiener Straße bei Gunskirchen (Bezirk Wels-Land).

Tödliche Kollision zwischen Auto und LKW auf Wiener Straße bei Gunskirchen