Kalender<

Wave-Quartet

Merken
Wave-Quartet

Dienstag, 11.06.2024, 19:30 Uhr, Minoriten Wels:

Christoph Sietzen, Marimba
Bogdan Bacanu, Marimba
Emiko Uchiyama, Marimba
Nico Gerstmayer, Marimba

Werke von
Gaspard Le Roux (1660-1707), Avner Dorman (*1975)
Suzanne Vega (*1959), Astor Piazzolla (1921-1992)
Josh Groban (*1981) und Georges Bizet (1838-1875) /
Rodion Konstantinowitsch Schtschedrin (*1932)

„Makellos in ihrer Technik und im Ensemblespiel“ (Pizzicato Supersonic Award) gelingt es dem Wave Quartet immer wieder, alte Hörgewohnheiten aufzubrechen und Bekanntes völlig neu und interessant erklingen zu lassen, ohne dabei jedoch den Respekt vor dem Originalwerk zu verlieren. Im Programm „Carmen“ wird eine der populärsten Frauenfiguren der Operngeschichte beleuchtet. Die Highlights aus Bizets Werk, bereits von Rodion Schtschedrin zu einer „Carmen-Suite“ für Streichorchester und Schlagzeug eingerichtet, hat das Wave Quartet für vier Marimbas arrangiert. Der zweite Fokus liegt auf dem selten gespielten, aber höchst lohnenswerten „Aconcagua“- Konzert, welches das Quartett in seiner eigenen Fassung spielt. Darüber hinaus ist mit Gaspard Le Roux’s Suite für 2 Cembali eine Rarität des Barock zu hören, aber auch Werke wie „Gypsy“ der Singer-Songwriterin Suzanne Vega oder zum Abschluss das kraftvolle „Udacrep Akrubrad“ des israelisch-amerikanischen Komponisten Avner Dorman.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Tralli, tralla, trahoppsassa, der Kasperl ist jetzt wieder da! Das Theater Kornspeicher war lange bekannt als das Kasperlhaus. Und nun kommt er endlich wieder zurück. Verantwortlich dafür ist Peter Kowatsch. Denn er macht das Schmuckstück in der Freiung 15 zum Kraftwerk für Kleinkunst.

Der Herbst ist da und mit ihm auch die Zeit in der man sich gerne mal mit einem guten Buch und einer Decke zurückzieht. Wie passend dass gerade jetzt zwei Schriftsteller aus Wels und Marchtrenk ihre neuen Werk vorgestellt haben. Maximilian Eigletsberger mit seinem zweiten Krimi und  Rudolf Dietl mit lustigen und informativen Geschichten der Feuer.  

Not macht erfinderisch, das dachte sich auch die Welser Künstlerin Hermi Kürner. Um wieder etwas Farbe in den oft tristen Corona-Alltag zu bringen rief sie eine Outdoor-Galerie ins Leben. “Bilderbäume”  – eine Ausstellung für Kunstbegeisterte und Spaziergeher ist nun im Volksgarten zu sehen.

Swing, Tanzmusik, Balladen, Schlager. Das alles hört man beim Frühjahrskonzert von That Swing. Mit den Gesangssolisten Bonnie Sinkovics, die heuer bereits zum 5ten Mal dabei ist und dem Neuzugang Josef Köllerer, sorgte die Band auch heuer wieder für ein volles Stadttheater.

Und wussten Sie, dass das Urlied des Austropop „Wie a Glock‘n“ nie in den Top 10 war? Und dennoch ist es der offizielle Beginn einer Ära. Nämlich der des Austropop. 1970 hat mit diesem Lied alles begonnen. Und heute, mehr als 50 Jahre später liefert uns Katharina Strasser ein Best of – eine persönliche Zeitreise durch die österreichische Popmusik.

Die Europäische Mobilitätswoche findet jedes Jahr von 16. bis 22. September statt. Sie steht heuer unter dem Motto „Mix & Move! Klimafreundlich mobil“ und ist eine europäische Initiative mit dem Ziel, Bürger für klimafreundliche Mobilität zu sensibilisieren, Aufmerksamkeit für Verkehrsprobleme zu schaffen und umweltverträgliche Lösungen zu suchen. An erster Stelle steht in diesem Jahr die aktive Mobilität (Fuß- und Radverkehr). Aktionen im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche: Freifahrt in allen Abendbussen (Linie A1 und A2) von 16.9 bis 22.9. Mobilitätsfest in Wels am 16. September von 10:00-15:00 (mit Gewinnspielen, Ausgabe der neuen Radlerkarte, Präsentationen,…) Mobilitätstag in Thalheim am 16. September ab 14:00.

EVENT-TIPP
Merken

Europäische Mobilitätswoche

zum Beitrag
Fußball-Europameisterschaft
Wie weit kommt Österreich?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner