Kalender<

Welser Kulturstreit - Wirbel um Leitbild und Kulturmanager

Merken
Welser Kulturstreit - Wirbel um Leitbild und Kulturmanager

Der Gunskirchner Musikschuldirektor Johann Wadauer wird neuer Welser Kulturmanager. Ab 20. Jänner wird er die Dienststelle „Veranstaltungsservice und Volkshochschule“ leiten. Eine Bestellung die für viel Wirbel und auch Kritik in Wels sorgt. Genauso wie das Kulturleitbild, das immer noch nicht fertig ist.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Selam Ebead sagt:

    Schade dass Herr Bürgermeister Rabl immer noch auf der Suche nach kulturellen Leuchttümen für die Stadt Wels ist. Vielleicht steht er zu nahe am Leuchturm des Internationalen Welser Figurentheaterfestivals und kann daher dessen Grösse nicht richtig einschätzen. Aber ich finde schon, dass ein derartiges Festival, welches jedes Jahr tausende grosse und kleine Besucher schon seit Jahrzehnten begeistert, die Bezeichnung „kultureller Leuchturm“ verdient.

  2. Gerti Tröbinger sagt:

    So geht’s zu in Wels!… und ich fühle mich nicht ernst genommen in meiner Kulrurarbeit die ich seit 12 Jahren mit meinem Team, mit Herzblut für Wels mache, wenn ich vom Herrn Bürgermeister höre, dass es in Wels keine kulturellen Leuchtturmprojekte gibt. http://www.figurentheater-wels.at bringt immerhin alljährlich in einer Woch im März über 5000 ZuschauerInnen in die Veranstaltungshäuser der Städt… und das ist nur ein Leuchtturm der in Wels über die Jahre herangewachsen ist und es zu internationaler Bekanntheit gebracht hat. Da gibt’s auch noch ein „music unlimited“ und ein „youki“… und, und, und… lauter Leuchttürme die Alleinstellungsmerkmal in der internationalen Kulturszene haben! Darauf sollte der Bürgermeister einer Stadt eigentlich stolz sein, statt sie zu ignorieren. Und wenn wir nicht alljährlich mit dem Budget knausern müssten, könnten wir unsere Leuchttürme noch viel höher bauen, denn die Grundfesten sind kräftig und stabil! Fragt sich nur wie lange noch bei einer derartigen Ignoranz !

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Bürgermeister Andreas Rabl kann jetzt erst mal die Füße hochlegen. Denn bis zum Faschingsdienstag haben nun wieder die Schelmen das Kommando in der Stadt. Der Schlüssel wurde bereits übergeben, die Forderungen gestellt und der Welser Walzer getanzt. Somit kann die Faschings- und Ballsaison also kommen.

elser Schelmenrat - Faschingseinläuten 2019

In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) standen die Einsatzkräfte zweier Feuerwehren Dienstagfrüh bei einem Unternehmen im Einsatz.

Verpuffung in der Lüftungsanlage eines Unternehmens in Marchtrenk

Eine Nachricht über eine giftige Schlange hat Dienstagvormittag für Aufregung in Kindergärten und einer Schule in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) gesorgt.

Komplizierter Einsatz nach Stille-Post-Geschichte über Sichtung einer Giftschlange in Marchtrenk

Es ist ein Millionenprojekt auf das Wels schon lange hinfiebert. Der Autobahnanschluss Wimpassing. In den nächsten Wochen wird mit dem Bau beginnen. Auf dem Papier alles abgesegnet – gibt es jetzt aber Proteste aus der Bevölkerung. In Gunskirchen hat sich eine Bürgerinitiative gebildet – die gegen das neue Betriebsbaugebiet im Ort protestiert.

Offenbar eine Eröffnungsfeier eines Gebetszentrums in Wels-Waidhausen entwickelte sich Samstagnachmittag zu einem größeren Polizeieinsatz, weil viele der Anwesenden keine Covid-19-Maßnahmen befolgten.

Eröffnung eines Gebetszentrums in Wels-Waidhausen endet mit größerem Polizeieinsatz

Spiele mit und sichere dir 1 von 2 Frühstück für zwei Personen im Wert von 29€ bei der Traditionskonditorei Urbann in Wels.

Gewinnspiel

2 x 1 Urbann-Frühstück für 2 Personen

Spiele mit und sichere dir 1 von 2 Frühstück für zwei Personen im Wert von 29€ bei der Traditionskonditorei Urbann in Wels.

zum Gewinnspiel

Mach mit und gewinne 2 Kinotickets inklusive Popcorn im Starmovie Wels!

Gewinnspiel

3 x 2 Kinotickets inklusive Popcorn

Mach mit und gewinne 2 Kinotickets inklusive Popcorn im Starmovie Wels!

zum Gewinnspiel
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Jugendstudie
Gibt es in Wels genug Angebot für Jugendliche?
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner