Welser Testbusse werden eingestellt

Merken
Welser Testbusse werden eingestellt

Ab Samstag, 5. März sollen die meisten Corona-Maßnahmen fallen. Die Sperrstunde soll aufgehoben werden, die Nachtgastro darf wieder öffnen. Die FFP2-Maskenpflicht soll nur teilweise auf-recht bleiben, um vulnerable Gruppen zu schützen – wie in öffentlichen Verkehrsmitteln, Supermärkten, Postfilialen, Apotheken oder Banken. Zutrittsregelungen soll es dann nur noch in Alten- und Pflegeheimen sowie in stationären Wohneinrichtungen der Behindertenhilfe und in Krankenhäusern geben.

In Wels werden mit Montag, 7. März die COVID-19-Testbusse eingestellt. Die Busse fahren am Freitag, 4. März somit vorläufig zum letzten Mal. Auch für die Impfstraße in der SCW (Shopping City Wels) gibt es ab Montag, 7. März veränderte Öffnungszeiten: Geöffnet ist jeweils Donnerstag bis Freitag von 10:00 bis 13:00 Uhr und von 14:00 bis 18:00 Uhr sowie Samstag von 08:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 16:00 Uhr.

Aktuell sind in Wels-Stadt 1.290 Personen mit dem Corona-Virus infiziert. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 2.017. (Quelle: Land Oberösterreich, Donnerstag, 3. März, 08:30 Uhr).

Nähere Informationen rund um das Corona-Virus – wie beispielsweise Zahlen, Daten und Fakten, Informationsblätter für Erkrankte und Kontaktpersonen, Informationen der Stadt Wels sowie der Bundesbehörden und der Landesregierung, Verordnungen der Bundesregierung und des Landes Oberösterreich sowie Links zu den wichtigsten Behörden und Einrichtungen – finden Interessierte weiterhin unter www.wels.at/coronavirus im Internet. Für Fragen zum Thema steht weiters die Hotline/Clearingstelle der AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit) unter Tel. +43 800 555 621 kostenlos rund um die Uhr zur Verfügung.

Foto (c) Stadt Wels

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein brennender Karton in einem Haus in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) hat Dienstagabend für einen Einsatz zweier Feuerwehren, des Rettungsdienstes und der Polizei gesorgt.

Starke Rauchentwicklung bei Kleinbrand in einem Wohnhaus in Marchtrenk

Bernhard Fibich kommt am Samstag, 16.11.2019  in die SCW! Mit neuen Liedern im Gepäck ist der beliebte Kinderliedermacher wieder auf Tournee quer durch Österreich.  

SCW Mitmachkonzert für Kinder

Ein Fettbrand in der Küche einer Mehrparteienwohnhauswohnung in Wels-Vogelweide hat Dienstagabend für einen Einsatz gesorgt.

Fettbrand in einer Wohnung in Wels-Vogelweide

Für Sonntag, 19. Dezember, ist in Linz die nächste große Demo von Corona-Maßnahmengegnern angemeldet worden. Damit nach dem Lockdown-Ende in Oberösterreich das Weihnachtsgeschäft an dem ausnahmsweise verkaufsoffenen Sonntag für den Einzelhandel nicht durch den Protestzug behindert wird, ist für ihn die Landstraße tabu. Darauf verständigten sich Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) und die Polizei.

Keine Corona-Demos auf Linzer Landstraße am Wochenende

Die Einsatzkräfte wurden Freitagabend zu einem stark beißenden Geruch in einem Mehrparteienwohnhaus im Welser Stadtteil Neustadt alarmiert.

Einsatz durch stechenden Geruch in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Neustadt

Bastle deinen Advent- oder Türkranz in der Shoppingcity Wels! Am Freitag, 29.11. Nachmittag könnt ihr euch unter erfahrener Anleitung euren weihnachtlichen Advent- oder Türkranz selbst binden. Die Strohkränze und das dazugehörige Reisig werden von uns bereitgestellt. Die Deko für euer Schmuckstück kann gerne mitgebracht oder direkt im Center gekauft werden. Eure Kränze könnt ihr gerne an unseren Basteltischen, ausgestattet mit Heißklebepistolen, fertig stellen. Wir freuen uns auf ein gemeinsames Basteln! (mit Unterstützung der Kfb-Offenhausen)

Adventkranzbinden in der SCW am Freitag, 29.11. ab 13:00Uhr