Weltspartag Sparkasse

Merken

Beim Gründer des Weltspartages punktet man heute vor allem mit einem eigenen Kinderprogramm. Zu Gast ist eine eigene Märchentante. Und auch der Sparefroh stattet der Bank einen Besuch ab. Das freut auch Regionaldirektor Robert Reif.

Der Weltspartag hat übrigens eine lange Tradition. Bereits seit 1925 gibt es den so genannten Feiertag der Banken.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Babsy Hofer SV Flic-Flac Wels sagt:

    Freuen uns schon!

  2. Stefan Schiehauer sagt:

    Tolles Programm für die Kids, und eine sehr sympathische Märchentante

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

90.000 Besucher werden auch heuer wieder erwartet – bei der Energiesparmesse in Wels. Von Freitag bis Sonntag zeigen rund 800 Aussteller alles Wissenswerte sowie Trends rund um die Themen Bauen und Sanieren. Ein Besuch – ein Muss also für jeden Häuselbauer oder Sanierer.

Eigentlich führt Basketball-Superstar LeBron James (LeBron James) ein glückliches Leben mit seiner Frau Kamiyah (Sonequa Martin-Green) und den gemeinsamen Kindern Darius (Ceyair Wright), Dom (Cedric Joe) und Xosha (Harper Leigh Alexander). Doch sein Verhältnis zu Dom ist etwas angeknackst, da der sich weniger für den Sport seines Vaters, sondern vielmehr für das Programmieren von Videospielen interessiert. Auf seine technischen Fähigkeiten wird eines Tages auch die Künstliche Intelligenz Al-G Rhythm (Don Cheadle) aufmerksam, die zur Verwirklichung ihrer ganz eigenen Ziele Dom und seinen Vater kurzerhand in eine virtuelle Welt entführt. Nur wenn LeBron das mächtige Team von Al-G Rhythm im Basketball bezwingt, werden er und sein Sohn wieder freigelassen. Bloß gut, dass sich in dieser Welt auch die Looney Tunes um Bugs Bunny (Stimme im Original: Jeff Bergman) und Lola Bunny (Zendaya) tummeln. Die haben ja bereits Erfahrung mit ungewöhnlichen und alles entscheidenden Basketball-Matches… Fortsetzung zur Kult-Komödie „Space Jam“ aus dem Jahr 1996, in der nun LeBron James statt Michael Jordan auf die Looney Tunes trifft.

Egal ob Elektro oder Plug-In Hybrid – auch bei BWM springt man auf diesen Trend auf. Den Anfang den macht jetzt der X3 – den es ab sofort auch mit Elektrounterstützung gibt.