Wohnung in Wels-Vogelweide durch angebranntes Kochgut stark verraucht

Merken
Wohnung in Wels-Vogelweide durch angebranntes Kochgut stark verraucht

Wels. Die Einsatzkräfte standen Donnerstagfrüh in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Vogelweide im Einsatz, nachdem in einer Wohnung Kochgut angebrannt ist.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Wohnung stark verraucht, die Feuerwehr brachte das Brandgut aus dem Backrohr des E-Herdes ins Freie und löschte dieses ab. Die betroffene Wohnung wurde belüftet.

Verletzt wurde niemand.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt und die Polizei standen Donnerstagnachmittag bei einer Personenrettung bei einem Wohnhaus in Sattledt (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Personenrettung: Person in Sattledt zwischen Hausmauer und PKW eingeklemmt

In Schleißheim (Bezirk Wels-Land) stand die Feuerwehr Donnerstagfrüh im Einsatz, um mehrere Verklausungen zu beheben.

Feuerwehr bei Verklausungen nach stärkerem Regen an mehreren Stellen in Schleißheim im Einsatz

Die Koalitionsverhandlungen in Österreich laufen auch Hochtouren. Und auch wenn die künftige Regierung noch nicht feststeht – gibt es bereits erste Forderungen bzw. Ratschläge. Etwa von Franz Schellhorn – ehemaliger Wirtschaftsjournalist und Leiter eines so genannten Think Tanks. Und der sagt – die nächste Regierung sollte sich ein Beispiel an Bruno Kreisky nehmen.

Unternehmerabend - Politik-Ratschläge von Franz Schellhorn

Die Feuerwehr stand Samstagnachmittag bei einem gemeldeten PKW-Brand auf einem Parkplatz eines Baumarktes in Wels-Waidhausen im Einsatz.

Kleinbrand im Motorraum eines Autos in Wels-Waidhausen vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht

Flyers Wels präsentieren Meister-Vision. Diese Saison will man unter die Top 6 und in das Play-off-Halbfinale.

Vision Meister 2021/22

Wuhuuu die neuen Wiesmayrgut Kalender sind da 🙂. . Es gibt sie ab sofort in Gunskirchen, Traun und Leonding zu kaufen <3 <3 <3 . Die Einnahmen kommen zu 100 % den Tieren am Wiesmayrgut zugute. . Fotos: Sabine Kneidinger H&M: Spachtlerei Make-Up by Tess und Make-Up Artist Raphaela Gestaltung: Nisa Schalk

Tierkalender