24. Marchtrenker Leopoldimarkt

Merken
24. Marchtrenker Leopoldimarkt

Es sind zahlreiche neue und altbekannte Handwerkskünstler vertreten und natürlich ist auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt. Ein ganz besonderes Highlight ist dieses Jahr bestimmt der Besuch der Alpakas!

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die letzten Wochen waren geprägt von Unsicherheit. Doch seit Ende letzter Woche herrscht Erleichterung. Denn jetzt steht fest. Der 15. Welser Arkadenhof Kultursommer kann heuer stattfinden.

Das New Zion Trio ist das All-Star Jazz- & Reggae-Projekt des preisgekrönten Pianisten und Multiinstrumentalisten Jamie Saft mit seinen kongenialen Partnern Bradley Jones am Kontrabass und E-Bass, und Free-Jazz Legende Hamid Drake an den Drums. Deep relaxte Reggae und Dub-Rhythmen mit feinsten Improvisationen aller Beteiligten ist das Markenzeichen dieser Weltklasse-Band. Sie treten am 04.Februar um 20:00 im Alten Schlachthof Wels auf. Jamie Saft ist ein genialer Musiktausendsassa zwischen Klavier und elektronischen Klängen. Viele seiner herausragenden Eigenschaften hat er in John Zorns famosen Ensemble “Electric Masada” unter Beweis gestellt. Nun zaubert Jamie ein neues Trio hervor, das sich der Verschmelzung von Roots Reggae, Dub, Spirituellem Jazz, geheimnisvollen jüdischen Klängen und Trance-Music verschrieben hat. Die Verbindung von nur scheinbar unvereinbaren musikalischen Genres führt im New Zion Trio zu tiefen, herzhaft erfrischenden neuen Klängen. Mit dabei im hochkarätigen Trio ist Basist Berad Jones und “brother” Hamid Drake on drums.

New Zion Trio - Jamie Saft & Brad Jones & Hamid Drake

In der Tanzschule Hippmann lässt man sich vom CoronaVirus nicht die Abschluss-Show verderben. So wird heuer statt wie gewohnt in der Rotax Halle outdoor am Minoritenplatz getanzt. Voila: Herzlich Willkommen zum Showdown in Town – den Tanzwerker Festspielen.

Frische Literatur auf der Bühne – gereimt, erzählerisch, nachdenklich oder lustig. Alles live hoher Lustfaktor! Einlass: 19:30 7. März 2020 um 20:00 im Medien  Kultur Haus!

49. Welser Poetry Slam

Reinhard Adlmannseder – kein unbeschriebenes Blatt für Kunstliebhaber. Vor 13 Jahre stellte er seine Werk in der Galerie Marschner aus. Und heute kehrt er wieder zurück. Mit neuen und alten Werken. Ein wahres Atelier-Gestöber.

Künstler: Drago Julius Prelog am 07.Jänner Ausstellung zum 15jährigen Galeriejubiläum und zum 80. Geburtstag des Künstlers Drago Julius Prelog. Im Mai 1977 kam ich mit leerem Kopf in mein Atelier. In der Mitte des Raumes lag auf zwei flexiblen Blöcken eine große Holzplatte und auf dieser ein großes, weißes Blatt Papier. In beiden Händen je einen Stift, begann ich mit schlenkernden Armen am unteren Bildrand abstrakte Liniengefüge aufzubauen – Ekstatisch bewegte ich mich hin und her und gelangte dabei zur rechten Blattecke. Spontan setzte ich meine Zeichentätigkeit am rechten Bildrand zur Oberseite hin fort und stellte plötzlich fest, dass keine der vier Bildseiten zu bevorzugen sei. ALLE VIER BILDSEITEN SIND OBJEKTIV ABSOLUT GLEICHWERTIG. So setzte ich die Arbeit am oberen Bildrand fort und kam von der dritten über die vierte Ecke des Blattes zur Startseite zurück. In der Bildmitte blieb eine magische, weiße Fläche frei. Das war die Geburt meiner UMLAUFBILDER. Sofort wurde mir klar, dass man diese Bilder als Spurenbilder, als Resultat ritualisierten Handelns verstehen muss. Die Galerie hat dienstags und donnerstags von 9.00 bis 12.00 Uhr geöffnet. Die Ausstellung dauert bis Ende März 2020. Eintritt frei

15.jähriges Galerie Jubiläum Galerie Marschner