60 JAHRE - UNION WEISSKIRCHEN FEIERT GALANACHT

Merken

Sie haben sich heuer in der LT1 OÖ Liga den Meistertitel geholt. Und das genau zum 60 jährigen Jubiläum. Also gleich 2 Gründe zum Feiern. Und das mit einem großen Fest – der Galanacht der Zebras. Wo man auch einen Blick in Zukunft wagt und preisgibt, was der Verein alles vor hat in den nächsten Jahren. Denn auf dem Erfolg wird sich nicht ausgeruht, der wird als Ansporn gesehen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Model Gigi Hadid (25) und Sänger Zayn Malik(27) sind zum ersten Mal Eltern geworden. Das Paar freut sich über eine „gesunde und wunderschöne Tochter“, wie Malik am Donnerstag twitterte. „Unmöglich in Worte zu fassen was ich gerade empfinde“, schrieb der ehemalige One-Direction-Sänger. „Ich bin dankbar, sie kennenlernen zu dürfen, stolz, sie mein zu nennen, und von Dankbarkeit erfüllt für das Leben, das wir zusammen haben werden.“ Das US-Model hatte die Schwangerschaft Ende April in der „Tonight Show“ mit Jimmy Fallon bestätigt. Der Moderator begann sein coronabedingt per Videochat geführtes Gespräch ganz direkt mit einem herzlichen Glückwunsch zu den „großartigen Neuigkeiten“ an die werdende Mutter, woraufhin Hadid sich freudig bedankte. Zuvor hatte die Gerüchteküche gebrodelt. Trennung, dann wieder ein Paar Hadid und Malik trennten sich 2018 nach mehr als zweijähriger Beziehung. Im Frühjahr teilten sie dann mit, dass sie wieder ein Paar sind. Gigi Hadid hat 58,5 Millionen Follower bei Instagram. Sie ist die Tochter des ehemaligen niederländischen Models Yolanda Foster, ihre Schwester Bella Hadid ist ebenfalls ein sehr erfolgreiches Model.

Gigi Hadid und Zayn Malik freuen sich über eine Tochter

Am 8. Dezember 1980 wurde John Lennon in New York auf offener Straße erschossen. Zum Jahrestag, den viele Fans im nahen Central Park begingen, forderte Lennons Witwe nun strenger Waffengestzte in den USA. Anlässlich des 40. Todestags von Beatle John Lennon hat seine Witwe Yoko Ono am Dienstag strengere US-Waffengesetze gefordert. Auf Twitter wies die 87-Jährige darauf hin, dass seit der Ermordung Lennons in Manhattan 1.436.000 Menschen in den USA durch Waffengewalt getötet wurden. Sie verlinkte in dem Tweet auch die „National Rifle Association“. Die einflussreiche Organisation setzt sich in den Vereinigten Staaten für weitgehende Lockerungen der Waffenkontrollgesetze ein. „Der Tod eines geliebten Menschen hinterlässt eine große Leere. Nach 40 Jahren vermissen Sean, Julian und ich ihn immer noch“, teilte sie weiter mit und bezog sich dabei auf Lennons Söhne. „Stell dir vor, dass alle Menschen ein Leben in Frieden führen“, zitierte sie außerdem aus dem Welthit „Imagine“, den sie und Lennon 1971 gemeinsam schrieben. Yoko Ono musste miterleben, wie ihr Mann John Lennon am 8. Dezember 1980 aus nächster Nähe von einem „Beatles“-Fan erschossen wurde.Die Tat ereignete sich auf offener Straße vor dem berühmten „Dakota“-Apartmenthaus in Manhattan, wo das Paar gemeinsam wohnte. Dort, nahe des New Yorker Central Parks, lebt die Witwe noch heute. Auf dem „Imagine“-Denkmal im Park war Dienstag früh bereits ein Schrein mit Blumen, Fotos und einem kleinen Weihnachtsbaum errichtet worden. Auf dem Boden der von Yoko Ono angelegten Gedenkstätte „Strawberry Fields“ legten viele Menschen Blumen und Bilder nieder, Musiker spielten Beatles-Lieder.

Lennons Witwe Yoko Ono fordert ein Ende der Waffengewalt

Ein ordentlicher Haarschnitt – kaum denkbar, aber den kann sich nicht jeder leisten. Denn oft ist das Geld knapp. Wie ein Mensch fühlen möchte man sich trotzdem. Darum fahren die Barber Angels durchs Land und kämpfen mit Schere und Rasierer gegen Armut.

Der internationale Tag für Toleranz findet 2019 am 16. November statt. Der Gedenktag geht zurück auf den 16. November 1995: damals unterzeichneten 185 Mitgliedsstaaten der UNESCO feierlich die Erklärung der Prinzipien zur Toleranz. Seitdem erinnert die UNESCO mit dem Tag für Toleranz jährlich an jene Regeln, die ein menschenwürdiges Zusammenleben der unterschiedlichen Kulturen und Religionen auf unserem Planeten ermöglichen.

Guten Morgen!
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner