Arbeitslosigkeit in Wels sinkt weiter

Merken
Arbeitslosigkeit in Wels sinkt weiter

„Während Ende November die Arbeitslosigkeit in Oberösterreich um 1,9% im Jahresvergleich angestiegen ist, ist sie in Wels um 0,9% weiter gesunken“, freut sich Othmar Kraml, Leiter des AMS Wels. Der Bestand bei den gemeldeten offenen Stellen ist aktuell gut und liegt mit 2.847 um 4,6% über dem Vorjahreswert. Der Rückgang der Arbeitslosigkeit verläuft für Wels Stadt und Land Ende Oktober nicht mehr so stark wie in der ersten Jahreshälfte. Insgesamt geht die Zahl der Arbeitsuchenden (3.863) mit einem Minus von 36 im Vergleich zum Vorjahr zurück.

Frauen profitieren über alle Altersgruppen mit einem Minus von 6,5% deutlich mehr von der Entwicklung als Männer, bei denen die Arbeitslosigkeit angestiegen ist (+4,2%). Anstiege gibt es erstmals seit langen bei den unter 25-Jährigen mit +4,7%, bei der Generation 50+ weiter mit 2,7% und bei den Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen mit 0,7%. Die Zahl der SchulungsteilnehmerInnen (881) ist um 9 (+1,0%) leicht gestiegen.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manfred Mayr sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Auto hat sich Donnerstagabend im Zentrum von Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) nach einer Kollision mit einer Beleuchtungseinrichtung und einem Blumentrog überschlagen.

Auto nach Kollision mit Beleuchtung und Blumentrog in Thalheim bei Wels überschlagen

Im Garten eines Hauses kam in der Nacht auf Mittwoch ein Auto bei einem Verkehrsunfall in Sipbachzell (Bezirk Wels-Land) zum Stillstand.

Auto landet bei Verkehrsunfall in Sipbachzell im Garten eines Hauses

Wer kennt diese Hündin? Wurde in der Lichteneggerstraße in Wels gefunden. Gechippt aber leider nicht registriert!

Tierheim Arche Wels

Das lange Warten hat ein Ende, endlich gibt es die Grillspezialitäten von Franz Kupetzius nicht mehr nur To-Go. Den heutigen Feiertag nützt der Grillmeister und veranstaltet ein Frühschoppen am ESV Platz mit Live-Musik und Köstlichkeiten.