Aschermittwoch - Kunstprojekt in der Pfarre St. Franziskus

Merken

Trotz eisiger Temperaturen wurden am Wochenende in ganz Österreich die Zelte ausgepackt. So etwa am Linzer Domplatz, oder in Innsbruck wo Bürgermeister Georg Willi gecampt hat. Der Hintergrund: die Zustände in Flüchtlingslagern wie in Moria. Auf die man aufmerksam machen will. Auch in Wels – in der Pfarre St. Franziskus.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Bei der Release Präsentation gab es einen spontanen live Auftritt von den 3 Musikern Grund  das neue Album  SING auch auf Vinyl erhältlich bei Vinylton Salzburgerstrasse 88 Wels

Folkshilfe live in Vinylton Wels

Die Einsatzkräfte standen Donnerstagfrüh in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Vogelweide im Einsatz, nachdem in einer Wohnung Kochgut angebrannt ist.

Wohnung in Wels-Vogelweide durch angebranntes Kochgut stark verraucht

Die Feuerwehr stand Sonntagfrüh in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) nach einem Verkehrsunfall im Einsatz, um eine angefahrene Straßenlaterne zu entfernen.

Verteilerkasten und Straßenlaterne bei Verkehrsunfall in Gunskirchen beschädigt

Feuerwehr und Polizei standen in der Nacht auf Samstag in Wels-Lichtenegg im Einsatz, nachdem ein Autolenker gegen einen Verteilerkasten eines Kabelnetzbetreibers gerutscht ist.

Auto in Wels-Lichtenegg gegen Verteilerkasten eines Kabelnetzbetreibers gerutscht

Kurz vor Weihnachten erschüttert ein politischer Rücktritt den Großraum Wels. Gunskirchens Bürgermeister Josef Sturmair zieht sich mit Jahresende aus der Gemeindepolitik zurück. Was die Gründe dafür sind, und wer ihm nachfolgen wird?