Auffahrunfall auf Wiener Straße in Marchtrenk fordert eine schwerverletzte Person

Merken
Auffahrunfall auf Wiener Straße in Marchtrenk fordert eine schwerverletzte Person

Marchtrenk. Eine schwerverletzte Person forderte Freitagnachmittag ein Auffahrunfall zwischen einem PKW und einem Kleintransporter auf der Wiener Straße bei Marchtrenk (Bezirk Wels-Land).

Der Verkehrsunfall ereignete sich auf der Wiener- beziehungsweise Linzer Straße in Fahrtrichtung Linz, auf Höhe der Kreuzung mit der Holzleitenstraße. Ein Kleintransporter fuhr aus bisher unbekannten Gründen auf einen PKW auf. Mindestens eine Person wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mussten notärztlich versorgt werden. Die Feuerwehr führte die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch.

Die Wiener Straße war rund eine Stunde erschwert passierbar. Es kam zu längeren Staus in beiden Fahrtrichtungen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

⁉️ WER VERMISST MICH – 4614 Marchtrenk ⁉️ Diese Katze (Geschlecht unbekannt) ist heute in der Verdistraße zugelaufen ! Info unter 0664 322 04 04

Entlaufene Katze in Marchtrenk

Die Corona-Krise hat vieles verändert. Die Welser Nationalratsabgeordnete Petra Wimmer erklärt: „Für Familien ist diese Zeit besonders schwierig. Die Kinder sind nicht im Kindergarten oder in der Schule, gleichzeitig haben die Eltern Existenzängste aufgrund von Kurzarbeit oder drohendem Jobverlust. Das ist sehr belastend.“ Sie befürchte daher einen Anstieg von Gewalt innerhalb von Familien.

Rasche Hilfe bei Gewalt: Angebot der Beratungsstellen annehmen!

Früher war der Kaiser-Josef-Platz ein Vorstadtplatz der das Land mit der Stadt verband. So wird der neue “KJ” nun künftig aussehen: 🌳 Ausreichende kühlende “klimafitte” Bäume, Landschaftsinseln und begrünte Dächer als Highlight 🌊 Wasserflächen und Fontänen-Brunnen für eine Verbesserung des Mikroklimas 💡 Herausragendes Beleuchtungskonzept für eine besondere Atmosphäre 🚌 Funktionierende, zentrale Bushaltestelle und ein Verkehrskonzept, das andere Mobilitätsformen vereint “Die Konzeption überzeugte durch ein klares Miteinander von Grünräumen, Aufenthaltsräumen und einem funktionierenden Verkehrskonzept” Alle Infos zum Projekt lest ihr hier ▶️ https://www.wels.gv.at/news/detail/neugestaltung-kaiser-josef-platz-stadt-praesentiert-siegerprojekt/ #stadtwels #wels #kj2021 #welspulsiert

Natur am KJ

Zuerst auswärts gegen den FC Barcelona. Eine Woche später zuhause gegen Bayern München. Und zur Krönung zwei Wochen darauf das Duell gegen Real Madrid. Ja so könnte eventuell bald der Spielplan des Basketballtrainers Stefan Grassegger aussehen. Denn der gebürtige Welser erfüllte sich jetzt einen Karrieretraum. Und wechselte nach Litauen. Zu einem der besten Basketballclubs Europas.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr standen Donnerstagnachmittag bei einem Brand in einem Hausanschlussverteiler – einem sogenannten Zählerkasten – im Einsatz.

Brand im Zählerkasten eines Gebäudes in Thalheim bei Wels

Die Zeit mit seinem neugeborenen Baby zu verbringen, ist mitunter das Schönste auf der Welt. Aber manchen Frauen wird in der Karenz trotzdem etwas langweilig. Die einen beginnen daher zu nähen, andere lesen viel und wieder andere fangen an zu schreiben, werden Schriftsteller. So wie die 3-fach Mutter Karin Waldl. Mittlerweile hat die heute 38 Jährige, gebürtige Thalheimerin schon 10 Bücher in ihrem Repertoire.