Nikolaus im max.center bringt Geschenke für brave Kinder

Merken

Auf seiner Reise von einem braven Kind zum nächsten macht der Bischof Nikolaus auch jedes Jahr einen Halt im Max.center. Hier beschenkt er die Kinder mit Obst, Nüssen und Schokolade. Vor allem aber nimmt er sich die Zeit mit jedem Kind ein paar Worte zu wechseln. Und das bereit ihm selbst auch viel Freude…..

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Bernhard Humer sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Swing, Tanzmusik, Balladen, Schlager. Das alles hört man beim Frühjahrskonzert von That Swing. Mit den Gesangssolisten Bonnie Sinkovics, die heuer bereits zum 5ten Mal dabei ist und dem Neuzugang Josef Köllerer, sorgte die Band auch heuer wieder für ein volles Stadttheater.

Glimpflich ist Samstagmittag ein Kleinbrand auf einem Beuernhof in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) ausgegangen.

Brand im Ziegenstall eines Bauernhofes in Marchtrenk rechtzeitig entdeckt und gelöscht

Jahreshauptversammlung Betriebsfeuerwehr Energie AG Wels. Danke für das schnelle und beherzte Eingreifen wodurch im einsatzreichsten Jahr 2019 größere Schäden abgewendet werden konnten.

Jahresbericht

Es ist soweit, die Maturaball-Saison beginnt wieder! Hier gibt’s eine kleine Zusammenfassung, also nicht verpassen 😉

Let

In Wels wird am 24. Dezember in allen Feuerwachen das Friedenslicht verteilt. Zwischen 9:00 und 12:00 Uhr freuen sich die Mitglieder der Feuerwehrjugend auf Ihren Besuch. Die Standorte sind: Feuerwache Pernau (Linzer Straße 128) Feuerwache Puchberg (Florianiweg 11, Umwelt- und Sicherheitszentrum; Wels-Nord) Feuerwache Wimpassing (Neinergut Straße 50) Hauptfeuerwache* (Hamerlingstraße 3-5) *In der Hauptfeuerwache kann das Licht bis 18:00 Uhr abgeholt werden.

Friedenslicht

Tödlich endete Samstagfrüh ein schwerer Frontalcrash zwischen einem Auto und einem Kleintransporter auf der Innviertler Straße bei Krenglbach (Bezirk Wels-Land).

Tödlicher Verkehrsunfall auf Innviertler Straße bei Krenglbach