Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall und längerer Ölspur in Marchtrenk

Merken
Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall und längerer Ölspur in Marchtrenk

Marchtrenk. In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) standen Freitagvormittag zwei Feuerwehren nach einem Verkehrsunfall im Einsatz. In weiterer Folge musste dann noch eine Ölspur gebunden werden.

Der Unfall ereignete sich auf der Marchtrenker Straße im Gemeindegebiet von Marchtrenk. Ein Auto wurde bei dem Unfall beschädigt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten minimale Aufräumarbeiten durchführen. Im Straßenverlauf, in dem sich der Unfall ereignet hatte, befand sich zudem eine längere Ölspur, die von den Einsatzkräften gebunden wurde.

Die Marchtrenker Straße war zwischen der Kreuzung mit der Weißkirchner Straße und der Billingerstraße zeitweise erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der ehemalige Vizebürgermeister Martin Stieger im Gespräch über die Wels-Wahl ‘21

MMMag. Florian Koblinger (Direktor BG/BRG Brucknerstrasse) im Talk.

Seit Wochenbeginn gab es Spekulationen, dass Wels-Stadt bei der wöchentlichen Schaltung der Corona-Ampel auf “Rot geschaltet werden könnte, was sich Donnerstagabend nun bestätigt hat.

Corona-Ampel: Wels-Stadt als einer von österreichweit vier Bezirken auf "Rot" geschaltet

Hallo, ich bin’s Kessia ( Tierblattnr. 22608 ) ❤🐾 Weiblich, kastriert und 2013 geboren. Werde nur gemeinsam mit meinem Freund Diego ( Tierblattnr. 22607, männlich, kastriert,*2010) in den Freigang vermittelt 🐈 Freue mich auf ein Kennenlernen!

Tierheim Arche Wels

Ein Unfall mit drei beteiligten LKW hat sich Dienstagvormittag im Baustellenbereich der Welser Autobahn bei Wels ereignet. Umfangreiche Staus waren die Folge.

Unfall mit drei beteiligten LKW auf Welser Autobahn bei Wels sorgte für erhebliche Staus