Austrophobie - Andreas Vitasek in Wels

Merken
Austrophobie - Andreas Vitasek in Wels

Er ist Vater von 3 Kindern, 63 Jahre alt und wurde in Wien geboren. Auf der Bühne steht er seit Jahrzehnten. Die Rede ist von Andreas Vitasek. Und der gastierte dieser Tage mit seinem 13ten Programm Austrophobia im Alten Schlachthof.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manuela Rittenschober sagt:

    😂

  2. Bernhard Humer sagt:

    🤣

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Kurz vor Weihnachten wächst die max.center Familie. Mit der Maxine-Apotheke und Stockinger United Optics wird das Angebot für die Kunden weiter ausgebaut. Und neben den Neueröffnungen warten auch noch tolle Aktionen und Attraktionen.

Feuerwehr und Rettungsdienst mussten Donnerstagvormittag nach einem Verkehrsunfall in Wels-Vogelweide eine PKW-Lenkerin aus ihrem Auto befreien.

Menschenrettung nach schwerem Verkehrsunfall in Wels-Vogelweide

Es dauert lediglich 15 Minuten ein Leben zu retten. Mit einem kleinen Pieks in die Armbeuge können Sie Großes bewirken. Die Rede ist von einer Blutspende. Die Gemeinde Buchkirchen hat in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz einen Tag lang Blut abgenommen und die Spender ließena  sich nicht zweimal bitte.

In Sattledt (Bezirk Wels-Land) wurde die Feuerwehr Donnerstagmittag zu einem vorerst kuriosen Überflutungseinsatz alarmiert.

Überlaufender Kanal: Kurioser Überflutungseinsatz bei strahlendem Sonnenschein in Sattledt

Udo M. Chistèe (Geschäftsführer Amedia Hotelgruppe) im Talk.

Wels bekommt einen neuen Kindergarten. Betrieben vom Verein Abenteuer Familie. Doch genau das hat für Diskussionen im Gemeinderat gesorgt. Aufgrund dessen FPÖ-nähe haben die Grünen und die NEOS gegen den Bau gestimmt.