Auszeichnung für Welser Feuerwehrmann

Merken
Auszeichnung für Welser Feuerwehrmann

Landeshauptmann Thomas Stelzer überreichte das goldene Verdienstzeichen des Landes Oberösterreich an Brandrat Werner Holzinger. Mit dieser hohen Auszeichnung wurden die langjährigen und verdienstvollen Tätigkeiten für das Feuerwehrwesen im feierlichen Rahmen gewürdigt. Werner Holzinger ist seit dem Jahr 1998 Führungskraft im Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Wels und war von 2001 bis 2018 auch Abschnitts-Feuerwehrkommandant.

Den Grundstein seiner Karriere im Ehrenamt legte der heute 57-Jährige schon in den Jugendjahren. Werner Holzinger war im Jahr 1974 einer der ersten Mitglieder in der damals neu gegründeten Feuerwehrjugend. Soziales Engagement ist dem Bereichsleiter der eww ag enorm wichtig. Als Präsident im Serviceclub Kiwanis Wels forciert er soziale Projekte für Kinder.

Foto (c) Land OÖ

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Bernhard Humer sagt:

    Herzliche Gratulation

  2. Manfred Mayr sagt:

    👍

  3. Fritz Karlsberger sagt:

    Toll!

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Kurz vor Weihnachten wächst die max.center Familie. Mit der Maxine-Apotheke und Stockinger United Optics wird das Angebot für die Kunden weiter ausgebaut. Und neben den Neueröffnungen warten auch noch tolle Aktionen und Attraktionen.

Dr. Andreas Rabl (Bürgermeister Wels) im Talk.

Der Lions Adventskalender ist ein „Fund-Raising-Projekt“ der Lions Clubs in Wels und Wels-Land. Der Erlös des Adventskalenders kommt zu 100 Prozent hilfsbedürftigen Familien in Österreich, vorrangig in der Region Wels und Wels Land, zugute.

„Last Minute“: Lions Adventskalender für den guten Zweck sichern

👍🧡 Ein Hoch auf alle die im Einsatz sind für unser Wels! 👍🧡 Auf unsere Mitarbeiter der Kommunalen Dienste und der Straßenmeisterei können wir uns verlassen. Sie sind für euch im Einsatz und tragen einen wesentlichen Beitrag dazu bei, dass das System und die Stadt funktioniert. Wie im städtischen Krisenstab gibt es bei den Arbeitern getrennte Teams, die den Kontakt zueinander möglichst vermeiden. Fünf Kraftfahrer und 20 Arbeiter stellen mit fünf Kraftfahrzeugen die Entsorgung der Abfallarten Restabfall, Bioabfall und Metallabfall sicher. In Kooperation mit privaten Unternehmen werden die Gelben Säcke und Tonnen (Kunststoff), die Roten Tonnen (Papier) und der Glasabfall planmäßig abgeholt. Bis zu 19 Straßenkehrer kümmern sich um die Reinigung der Straßen sowie der öffentlichen Geh- und Radwege im gesamten Stadtgebiet. Ebenso laufend unterwegs ist der Rayonsdienst: Dieser kontrolliert die über die Stadt verteilten Abfallsammelstellen. Natürlich sind auch noch weitere Mitarbeiter der Stadt im Dienst. Bei den meisten gibt es getrennte Teams, um auch im Ernstfall die wichtigsten Arbeiten sicherzustellen. In den nächsten Tagen werden wir euch immer wieder einzelne Dienststellen und ihre Aufgaben in der aktuellen Situation vorstellen! #welswirgemeinsam #gemeinsamfüreinlebenswerteswels

Mitarbeiter der Stadt Wels

E-Bikes werden immer beliebter, ihr Marktanteil steigt. So sind es rund 120.000 Stück, die allein im Vorjahr in Österreich verkauft wurden. Einen Fachhändler und Berater dafür haben wir nun in Wels und das auf 750 Quadratmetern. 4Sports ist nicht nur gewachsen und übersiedelt, sondern feiert heuer auch 20 jähriges Jubiläum. Bei der Neueröffnung waren wir dabei. Dort konnte man auch 2 Bikes gewinnen, rund 2000 Menschen haben mitgespielt.