Auto überschlagen: Schwerer Verkehrsunfall auf Innkreisautobahn bei Krenglbach fordert zwei Verletzte

Merken
Auto überschlagen: Schwerer Verkehrsunfall auf Innkreisautobahn bei Krenglbach fordert zwei Verletzte

Krenglbach. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich in der Nacht auf Mittwoch auf der Innkreisautobahn bei Krenglbach (Bezirk Wels-Land) ereignet. Ein Auto hat sich überschlagen, zwei Personen wurden verletzt.

Der Unfall ereignete sich auf der Innkreisautobahn in Fahrtrichtung Passau bei der Autobahnabfahrt Pichl bei Wels, im Gemeindegebiet von Krenglbach. Ein Auto krachte frontal gegen eine Hinweistafel und schleuderte dann offenbar quer über die Fahrbahn, wo es nach einem Überschlag am Dach liegend bei der Betonleitwand am Mittelstreifen zum Stillstand kam. Ersthelfer befreiten ersten Angaben zufolge die Personen aus dem Unfallwrack. Die Verletzten wurden anschließend von Rettungsdienst und Notarzt erstversorgt und ins Klinikum Wels eingeliefert. Abschleppunternehmen und Traffic Manager der ASFINAG führten die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch.

Die Innkreisautobahn war zwischen Knoten Wels und der Autobahnabfahrt Pichl bei Wels in Fahrtrichtung Passau rund eine dreiviertel Stunde nur einspurig passierbar und für die Dauer der Fahrzeugbergung etwa 15 Minuten gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die WM in Seefeld macht heuer Schlagzeilen. Aber leider nicht nur wegen der sportlichen Leistungen, sondern auch wegen Doping Vorwürfen. 2 Österreichern wurde Blutdoping vorgeworfen und sie wurden auch bereits gesperrt. Anders in Marchtrenk. Hier ist die Welt noch in Ordnung. Da wird zwar gedoped, aber mit Bier und Würstel. Und zwar bei den Stadtmeisterschaften in Stockschießen.

Ein bislang unbekannter Täter soll Samstagabend eine Tankstelle im Welser Stadtteil Lichtenegg überfallen haben. Die Polizei stand bei der Fahndung im Einsatz.

Raubüberfall auf Tankstelle in Wels-Lichtenegg

ℹ️ WELS informiert – Ab Montag, 9. November nehmen wir das Einkaufs- und Lieferservice wieder auf 😊 Das Angebot der #stadtwels richtet sich an: ✅ Welser im Alter ab 60 Jahren ✅ Personen in der Risikogruppe mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen ✅ Personen die sich derzeit in Quarantäne befinden und niemanden haben, der die Einkäufe für sie erledigen kann Die Betroffenen können sich von 🕗 Montag bis Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr unter der ☎️ Servicenummer +43 7242 235 4400 melden und 🍞 Grundnahrungsmittel 🧼 Hygieneartikel und 💊 Arzneimittel bestellen. Alle Details zum Einkaufs- und Lieferservice findet ihr hier 👉 https://www.wels.gv.at/news/detail/wels-startet-wieder-einkaufs-und-lieferservice/

Wels informiert

VERMISST IN MARCHTRENK!! “Wir vermissen seit 16.10.2019 unseren kleinen Kater Leonardo. Er ist sehr zutraulich, geht gerne mit Spaziergänger mit oder würde sogar im Auto mitfahren. Er ist Zuhause in 4614 Marchtrenk (Oö), in der Moserbachstraße. Leonardo ist kastriert, gechippt und registiert. Er ist ein zierlicher kleiner Kater und knapp 1Jahr alt.” Kontakt: 0664/2625855 Teilen erwünscht 😊

Katze vermisst in Marchtrenk

16 Feuerwehren standen Dienstagnachmittag bei einem Großbrand eines Bauernhofes in Offenhausen (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Großbrand auf Bauernhof in Offenhausen - 16 Feuerwehren im Einsatz