Bockbieranstich mit Gstanzl und dem Gedi Onkel

Merken
Bockbieranstich mit Gstanzl und dem Gedi Onkel

Das Salzkammergut ist zu Gast in Wels, genauer gesagt in der ESV Halle. Die Besucher erwartet ein Fest mit Volksmusik, Wirtshausliedern und Gstanzln und Geschichten aus dem Leben vom GEDI, wo kein Auge trocken bleibt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Heute feiern die „Großen“ im Alten Schlachthof Wels. Denn hier dürfen nur Partygäste über 30 rein und die wissen noch wie man richtig feiert!

Ü30 Party

Gestern war die erste Mannschaft der Firma WashTec am Kumplgut und backte backte backte, so viel, dass sie fast mit den Teigen nicht mehr zusammenkamen. Über 97 Kilogramm wurden alleine gestern gebacken.Heute wird gewechselt und weitere Mitarbeiter stellen sich einen ganzen Tag lang in den Dienst der guten Sache.

Keksbackatage

Ein neues Buch zum 80. Geburtstag… … UND EIN WEIHNACHTSBAUM FÜR DEN MARKTPLATZ! Die Thalheimer Autorin Waltraud Lepka feierte kürzlich ihren 80. Geburtstag. Zur Zeit ist die Trakl-Preisträgerin mit ihrem neuen Buch “wie ein fliessen die stadt” auf verschiedenen Lesebühnen anzutreffen. Bürgermeister Andreas Stockinger besuchte sie zu Hause, gratulierte herzlich und bedankte sich für die Spende des diesjährigen Weihnachtsbaumes für den Marktplatz.

Glückwünsche von Andreas Stockinger

Mit Tombola und Prämierung der besten Masken. Schlei Schlei wir sind auch 2020 voll dabei. Am 25.Jänner um 20:00 im Landgasthof Huber.

Faschingsschnas

Afrika, genauer gesagt Äthiopien, gilt als die Wiege des Kaffees. Die beliebte Bohne ist die Haupteinnahmequelle des Entwicklungslandes. Ein Vertreter einer großen äthiopischen Kaffeebauernkooperative war jetzt zu Gast im Marktgemeindeamt Thalheim und erzählte vor rund 60 Gästen, wie wichtig für sein Land FAIRTRADE-Prämien sind.

Kaffee im Fokus - Fairer Handel als Perspektive für ein ganzes Land

Hurra, der Fasching ist da! Am 9.November wurde der Rathausschlüssel bereits an den Schelmenrat übergeben aber seit heute ist der Fasching offiziell da! Das Narrentreiben kann also Beginnen.   Fotos: Rene Hauser

Walla Walla