Böhse Onkelz - Krach wegen Konzert in Wels

Merken

Bon Jovi, Rammstein, Bryan Adams sie alle spielten bereits in Wels. Doch das ist lange her. Den Ruf als Konzertstadt – den hat man sich über die Jahre zerstört. Mit komplizierten Auflagen, wenig Entgegenkommen der Politik. Jetzt startet man ein Comeback. Mit den Böhsen Onkelz die im September auf der Trabrennbahn spielen. Ein Konzert, das im Vorfeld für viele Diskussionen sorgt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Feuerwehr wurde Freitagmittag zu einem Dachstuhlbrand bei einem Geschäfts- und Wohngebäude in Wels-Neustadt alarmiert.

Brand im Bereich des Dachstuhls eines Geschäfts- und Wohngebäude in Wels-Neustadt

Wels feiert Kaiser Maximilian. Und das mit Erfolg. Rund 6000 Gäste haben die aktuelle Sonderausstellung im Burgmuseum bereits besucht. Die 8000er Marke will man bis Ende Oktober noch knacken. Und auch für die Zeit danach laufen die Planungen. Dann soll die Dauerausstellung überarbeitet werden.

Beim Gesundheitstag hatten die Mitarbeiter des Klinikum Wels Grieskirchen die Möglichkeit verschiedene Gesundheitsmessungen durchführen zu lassen. Außerdem konnte man sich zu den verschiedensten Themen beraten lassen.

Mitarbeiterevent Klinikum

Ausgsteckt‘is – Weinlesefest in Puchberg – ein gemütlicher Abend voller Leckerein!

Weinlesefest

Im Alten Schlachthof

Andreas Virtasek Austrophobie