Böhse Onkelz - Krach wegen Konzert in Wels

Merken

Bon Jovi, Rammstein, Bryan Adams sie alle spielten bereits in Wels. Doch das ist lange her. Den Ruf als Konzertstadt – den hat man sich über die Jahre zerstört. Mit komplizierten Auflagen, wenig Entgegenkommen der Politik. Jetzt startet man ein Comeback. Mit den Böhsen Onkelz die im September auf der Trabrennbahn spielen. Ein Konzert, das im Vorfeld für viele Diskussionen sorgt.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Harald Gillinger sagt:

    👍👍👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Heute ist Gerold Rudle zu Gast im Erlebnishof für krebs- und schwerkranke Kinder.

Noch ein Ass im Ärmel

Hallo, ich bin’s Kessia ( Tierblattnr. 22608 ) ❤🐾 Weiblich, kastriert und 2013 geboren. Werde nur gemeinsam mit meinem Freund Diego ( Tierblattnr. 22607, männlich, kastriert,*2010) in den Freigang vermittelt 🐈 Freue mich auf ein Kennenlernen!

Der 24.12. steht vor der Tür – und für diesen festlichen Anlass, möchte man auch die passende Kleidung haben. Heuer Weihnachten trägt man am Besten klassisch schwarz oder rot.

Die Corona-Krise hat eines gezeigt. Wie wichtig es ist, dass man sich in den eigenen vier Wänden wohlfühlt. Viele verzichten heuer auch auf den Sommerurlaub – und investieren in die eigenen vier Wände. Wer eine besondere Einrichtung sucht. Der wird bei See+Maschik fündig.

„Die alten Messehallen gehören abgerissen. Und das sobald wie möglich.“ Klare Worte von Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner beim Sommergespräch. Und nicht nur die Messe war Thema. Auch über den Wochenmarkt, den Kaiserjosefplatz und Machtkämpfe innerhalb der ÖVP wurde gesprochen.

“Nein ich bin keine Karriere-Frau”! Elisabeth Schwetz ist die neue Bezirkshauptfrau von Wels-Land. Ihr Privatleben möchte sie dennoch nicht aufgeben. Erstmals tritt dieses Amt eine Frau an, aber Landeshauptmann Thomas Stelzer, und die Bürgermeister der Gemeinden sind zuversichtlich.