Brand einer Imbisshütte in Gunskirchen - Drei Feuerwehren im Einsatz

Merken
Brand einer Imbisshütte in Gunskirchen - Drei Feuerwehren im Einsatz

Gunskirchen. Eine Imbisshütte ist Dienstagvormittag in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) in Flammen aufgegangen. Drei Feuerwehren standen im Einsatz um den Brand zu löschen.

Die Einsatzkräfte wurden zu dem Brand des Imbisslokals alarmiert. Beim Eintreffen schlugen bereits Flammen aus dem Dachbereich der Hütte. Der Brand konnte rasch eingedämmt werden. Die größtenteils aus Holz errichtete Imbisshütte wurde durch den Brand jedoch schwer beschädigt. Die Brandursache war am Vormittag vorerst noch unklar. Verletzt wurde niemand.

Die Grünbachtalstraße sowie die Bichlwimmer- beziehungsweise Krenglbacher Straße waren für die Dauer des Feuerwehreinsatzes erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Einen Wert von 2,5 Promille zeigte in der Nacht auf Sonntag der Alkomattest bei einem 29-jähriger slowakischer Staatsangehöriger der in Schlangenlinien auf die Autobahn auffahren wollte.

Alkolenker mit 2,5 Promille auf Welser Autobahn bei Weißkirchen an der Traun von Polizei gestoppt

Gewisse Leidenschaften die man als Kind hatte, legt man auch mit dem Erwachsenwerden nicht ab. So zum Beispiel das bauen, basteln und sammeln. Die 60.Modellbau und Eisenbahn Tauschbörse lässt hier speziell  Sammlerherzen höher schlagen.

Vier Verletzte forderte Montagnachmittag ein Verkehrsunfall mit einem Linienbus – beziehungsweise ein Bremsmanöver aufgrund eines anderen Fahrzeuges – in Wels-Pernau.

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall mit Linienbus in Wels-Pernau

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Montagabend auf der Welser Autobahn in Wels-Puchberg ereignet. Ein Auto ist bei einem Unfall im Baustellenbereich umgekippt.

Schwerer Verkehrsunfall im Baustellenbereich der Welser Autobahn bei Wels-Puchberg

Die Welser Spitzenkandidaten im Gespräch.