Brand einer Selche bei einem Bauernhof in Gunskirchen

Merken
Brand einer Selche bei einem Bauernhof in Gunskirchen

Gunskirchen. Ein Brand eines Selchschrankes führte Samstagvormittag zu einem Einsatz zweier Feuerwehren in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land).

Die Einsatzkräfte wurde Samstagvormittag zu einem landwirtschaftlichen Objekt in der Ortschaft Fernreith alarmiert. Eine Selche ist in einem eigens dafür vorgesehenen Raum in Brand geraten. Dadurch konnte sich das Feuer glücklicherweise vorerst auch nicht weiter ausbreiten. Die Einsatzkräfte konnten den Brand rasch ablöschen und verbrachten den Selchschrank ins Freie.

Verletzt wurde niemand.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

ℹ️ Von der Bundesregierung wurden zwar leider noch keine konkreten Öffnungszeitpunkte für die Kultur- und Freizeiteinrichtungen genannt. Die Stadt Wels ist aber mit der neuen Auslastungs-Anzeige schon jetzt vorbereitet 😊 Künftig könnt ihr die aktuelle Anzahl der Gäste 👫 in den städtischen Einrichtungen direkt auf unserer Website www.wels.gv.at sehen 👇 🟢 geringe Auslastung 🟡 mittlere Auslastung 🔴 Limit ist bald erreicht Dieses Auslastungs-Tool kann in den kommenden Monaten im 👙 Welldorado-Freibad, im 💃 Stadttheater, in der 🏛 Stadthalle und bei Bedarf auch in den 🔱Stadtmuseen und der 📚 Stadtbücherei zum Einsatz kommen 👍 Alle Details, wie diese Auslastungsanzeige genau funktioniert, haben wir hier für euch zusammengefasst 👉 https://www.wels.gv.at/news/detail/kultur-und-freizeit-wels-fuer-oeffnungen-bereit/ #stadtwels #wels #welsinformiert #welsverbindet

Wels informiert

Kleider machen Leute! Und weil uns neue Outfits ein tolles Gefühl geben, kleidet man sich für den Frühling am besten in der Fussl Modestraße neu ein! Die Filiale in der SCW begeistert nämlich nicht nur durch aktuelle Trends sondern auch mit einem neuen Standort im Erdgeschoss. Und hier gibt es bereits die absolut angesagten Karot-Sakkos zu kaufen.

Fünf Verletzte forderte am späten Sonntagabend eine Kollision zwischen einem Auto und einem Pferdetransporter auf der Traunuferstraße in Schleißheim (Bezirk Wels-Land).

Kollision zwischen Auto und Pferdetransporter in Schleißheim fordert fünf Verletzte

Es war ein Schlagabtausch der Superlative. Mehr als 130 Rennradfahrer kämpften bei der 70.Österreich Rundfahrt um den obersten Platz am Podest. Speziell das Welser-Team startete mit großen Erwartungen in die Jubiläumstour. Wie der Sekundenkrimi schlussendlich ausging, sehen sie jetzt.

HoooRuck! In Wels begrüsst man den Mai wieder feierlich mit dem traditionellen Maibaumaufstellen. Heuer mit einem etwas kleineren Baum, noch mehr Manneskraft und kürzeren Lederhosen!

Apostelsaal, Pfarrzentrum St. Jakobus. am 07.Februar in Buchkirchen. Die 14-jährige Lily Owens kann den tragischen Tod ihrer Mutter einfach nicht überwinden. Um inneren Frieden zu finden und ihrem lieblosen Vater zu entkommen, flieht Lily im South Carolina der frühen 60er Jahre mit ihrer einzigen Freundin in ein kleines Dorf, das schon ihrer Mutter viel bedeutet hat und der Schlüssel zu den Geheimnissen ihrer Vergangenheit ist. Die beiden Mädchen kommen im Haushalt der farbigen Boatwright-Schwestern unter. Mit ihrer Bienenzucht haben sich die Frauen um Matriarchin August eine Existenz aufgebaut. Schnell findet Lily in den Schwestern die Familie, die sie sich immer erträumt hat. Doch nicht alle Menschen sehen es gern, dass ein weißes Mädchen bei den Boatwrights lebt…. Einlass: 19.00 Uhr Eintritt: Freiwillige Spende für die Bücherei

Filmabend "Die Bienenhüter"