Kalender<

Brand eines Kartonagenentsorgungssystems bei einem Lebensmittelmarkt in Wels-Neustadt

Merken
Brand eines Kartonagenentsorgungssystems bei einem Lebensmittelmarkt in Wels-Neustadt

Wels. Neuerlich hat ein sogenanntes Kartonagenentsorgungssystem bei einem Lebensmittelmarkt gebrannt, diesmal in Wels-Neustadt.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden Dienstagnachmittag zu einem Brand bei einer Filiale einer Lebensmittelhandelskette alarmiert. Die Lageerkundung durch die eintreffenden Einsatzkräfte zeigte einen Brand im Bereich des Schneckenverdichters sowie des angeschlossenen Kartonagencontainers. Der Container wurde durch ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr vom Verdichter getrennt und anschließend geöffnet. Es bestätigte sich der Verdacht, dass es auch im Container bereits brannte. Der offensichtlich schon fast mehr als randvoll gefüllte Container wurde daraufhin ausgeleert und der Inhalt abgelöscht beziehungsweise benetzt. Verletzt wurde niemand.

Für die Einsatzkräfte der Feuerwehr in Wels der zweite gleichgelagerte Einsatzgrund – nur bei einer anderen Filiale – binnen weniger Tage. Erst am Vortag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr in Pupping – bei selbiger Lebensmittelkette – zu einem ähnlichen Vorfall alarmiert.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Fairness und Spaß. Das sind die Grundgedanken des Ultimate Frisbee. Ohne Schiedsrichter wird 7 gegen 7 gespielt und das ohne Körperkontakt, also nahezu ohne Fouls. Wie das genau aussieht und welche Regeln es sonst noch gibt – wir haben die Freeze Peace beim Training besucht.

Ultimate Frisbee - Spirit of the Game

Nach der Veröffentlichung von Fahndungsfotos nach dem Raubüberfall und Prügelattacken in Wels-Innenstadt hat die Polizei nun erste Hinweise auswerten können. Es soll laut Polizei offenbar zwei Tätergruppen geben.

Prügelattacke und Raub in Wels-Innenstadt offenbar von unterschiedlichen Gruppen verübt

In Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) ist Mittwochnachmittag ein Autolenker mit seinem Fahrzeug aus noch unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum gekracht.

Lenker verletzt: Auto bei Verkehrsunfall in Thalheim bei Wels frontal gegen Baum gekracht

Die Irrfahrt mit einem Auto am späten Sonntagabend in Wels durch die Freizeitanlage Wimpassing in Wels-Vogelweide endete für die Lenkerin beinahe im dortigen Sickerteich.

Irrfahrt einer Autolenkerin durch Freizeitanlage in Wels-Vogelweide endete beinahe in Sickerteich
Fußball-Europameisterschaft
Wie weit kommt Österreich?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner