Brand eines Stromzählers im Hausverteilerkasten in Gunskirchen

Merken
Brand eines Stromzählers im Hausverteilerkasten in Gunskirchen

Gunskirchen. Ein Brand eines Zählers im Hausverteilerkasten in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) war Dienstagnachmittag der Grund für einen Einsatz von Feuerwehr und Techniker des Energieversorgungsunternehmens.

Der Brand beschränkte sich auf den sogenannten Zählerkasten im Gebäude. Der Brand konnte rasch gelöscht werden.

Verletzt wurde niemand.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Fundkatze! Diese süße Katze (oder Kater) wurde heute, 14.12.2020 in Wels, Gassl, verletzt aufgefunden. Wir haben sie in die Tierklinik Wels gebracht. Ihr Fell ist großteils weiß, am Kopf oben dunkel getigert, am Rücken hat sie auch einen dunklen Fleck und ihr Schwanz ist ebenfalls dunkel. Kein Halsband, kein Chip. Ich hoffe, ihr Besitzer wird gefunden!

Katze entlaufen

Habt ihr eigentlich schon gewusst, dass ihr Wels mit einem digitalen Reiseführer erkunden könnt? 🙂 Kostenlose App runterladen und los geht´s 📱 Gemeinsam mit Hearonymus – your personal audioguide haben wir den spannenden und informativen Reiseführer digitalisiert. Mit eurem Smartphone könnt ihr in die Zeit des Mittelalters zurückreisen und die Welser Innenstadt aus einem neuen Blickwinkel erkunden und kennenlernen. Wie funktioniert´s: 1. Hearonymus App kostenlos herunterladen (Google Play oder App Store) 2. “Rundgang Wels” auswählen und auf der Karte den eingezeichneten Punkten folgen LOS GEHTS! Wir wünschen euch viel Vergnügen bei dem Rundgang! Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=at.codepool.hearonymus&gl=AT iOS: https://apps.apple.com/at/app/hearonymus/id543631084

Digitaler Reiseführer

Kurios verlief Sonntagvormittag die Alarmierung der Einsatzkräfte nach einem vorangegangenen Brand in einer Wohnung in Wels-Vogelweide ab.

Unterkühltes Kind führte Einsatzkräfte zu vorangegangenem Brand in einer Wohnung in Wels-Vogelweide

In Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) ist Samstagnachmittag ein Mann in einen Brunnenschacht gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt.

Sturz in Brunnenschacht: Mann bei Arbeiten in Buchkirchen schwer verletzt

Vor einer Woche haben die Promis noch fleißig Kekse gebacken. Vergangen Samstag standen die 1.004 Kilogramm Kekse dann schon zum Verkauf. Und übrig geblieben ist kaum was beim 7.Kumplgut Kekserlmarkt, da können sie sich sicher sein.

In der Herz Jesu Kirche werden beim Weihnachtsoratorium vom Bachchor Werke von J.S. Bach vorgetragen.

Bachchor
Merken

Bachchor

zum Beitrag