Dachstuhlbrand bei einem Wohnhaus in Marchtrenk

Merken
Dachstuhlbrand bei einem Wohnhaus in Marchtrenk

Marchtrenk. Der Dachstuhl eines Wohnhauses in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) stand Samstagvormittag in Flammen. Drei Feuerwehren waren im Einsatz.

Die Feuerwehren wurden Samstagvormittag zu einem Dachstuhlbrand bei einem Einfamilienwohnhaus in Marchtrenk alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen bereits die Flammen aus dem Dach. Die am Dach situierte Photovoltaikanlage erschwerte anfangs die Löscharbeiten, weil das Dach geöffnet werden musste, um den Brandherd zu erreichen. Das Ausbreiten des Feuers konnte offensichtlich weitgehend verhindert werden. Der Dachbereich wurde allerdings schwer beschädigt.

Verletzt wurde ersten Angaben nach niemand.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die WEBUILD Energiesparmesse ist wieder da! Noch persönlicher, noch spannender und noch relevanter für eine nachhaltige Zukunft als je zuvor. Doch es kommt noch besser. Denn Österreichs Leitmesse für erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Wohnen, Bad und nachhaltiges Bauen setzt nun auch digital völlig neue Massstäbe.

Ja befürchtet hatten es viele, seit Samstag ist es fix. Der Amateurfussball muss aufgrund der Corona-Krise pausieren. Und das heißt – am Wochenende wurde die vorerst letzte Runde vor der Winterpause in der Regionalliga gespielt. Auch in Wels. Ob die Hertha im Titelkampf gepatzt hat, verrät Stefan Schiehauer.

Der Lenker einens Motorrollers musste Sonntagabend nach einem Verkehrsunfall mit einem PKW in Wels-Innenstadt notärztlich versorgt werden.

Verkehrsunfall mit Motorroller in Wels-Innenstadt fordert einen Verletzten

Die Corona Zahlen sind in Wels auf einen neuen Höchstwert gestiegen. 128 bekannte Fälle gibt es zu Wochenbeginn in der Messestadt. Tendenz weiter steigend. Und auch ein Alten- und Pflegeheim ist mittlerweile davon betroffen.

Alles Walzer! Der Wiener Opernball 2019 steht bereits in den Startlöchern. Und diesmal mit Welser Beteiligung. Seit 2009 darf jedes Jahr eine andere Tanzschule für die Eröffnungschoreografie verantwortlich zeichnen. Und heuer kommen die Schöpfer aus Wels. Die Geschwister Santner. Wir haben sie vorab getroffen und einen Blick auf die Proben erhaschen können.

In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) ist es Donnerstagnachmittag zu einer gefährlichen Situation bei einem Flüssiggasaustritt im Innenhof eines Restaurants gekommen. Feuerwehr, Energieversorgungsunternehmen und die Polizei standen im Einsatz.

Explosionsgefahr nach Flüssiggasaustritt bei Chinarestaurant in Marchtrenk