Das Supertalent - Sängerin Katiuska McLean

Merken
Das Supertalent - Sängerin Katiuska McLean

Die Stimmgewalt aus Trinidad – Katiuska Mclean macht jetzt die deutschen Bühnen unsicher. Nach ihrem Auftritt bei der deutschen Castingshow “Das Supertalent” überzeugte sie die Jury rund um Dieter Bohlen restlos. Wir haben sie exklusiv zum Interview getroffen.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Christian Kaiblinger sagt:

    toll

  2. Elke Mascherbauer sagt:

    Tolle Stimme 👍🤩

  3. Jörg Panagger sagt:

    Super! 😉

  4. Bernhard Humer sagt:

    👍

  5. Birgit Karlsberger sagt:

    👍

  6. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    👍

  7. Ferdinand Steinhuber sagt:

    Really great voice 🙂

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ja Peter Kowatsch übernimmt den Kornspeicher. Der entsprechende Beschluss ist im Gemeinderat einstimmig gefallen. Und nicht nur dieser – auch der Rechnungsabschluss und ein neues Radkonzept wurden durchgewunken.

12 Wochen lang haben die Tanzschüler fleißig geprobt um heute eine grandiose Show in der Stadthalle abzuliefern.

Debütanten-Ball der Tanzschule Santner

Ein Streit in einem Einfamilienhaus in Wels-Neustadt ist in der Nacht auf Freitag derart eskaliert, dass eine Person eine notärztliche Versorgung benötigte.

Heftiger Streit in Wels-Neustadt endet mit Polizei- und Notarzteinsatz

Hans-Peter Vertacnik lest am 30.Oktober um 19:30 im Wimmer Medienhaus in Wels aus: ÖXIT – ein Krimi.

ÖXIT
EVENT-TIPP
Merken

ÖXIT

zum Beitrag

Passend zum Saisonstart kommenden Freitag, 29. Mai präsentieren wir euch diesmal das Welldorado. Dieses Bild zeigt die vier Schwimmbecken (Familien-, Sport-, Kinder- und Babybecken), die verschiedenen Rutschen, den (noch alten) Zehn-Meter-Sprungturm sowie den Liegebereich des Freibads. Auch das Hallenbad samt Sauna, in dem sich der Eingangs- und Garderobenbereich befindet ist zu sehen.

WELS von oben

Seit Kurzem befinden sich in der Galerie Forum wieder neue Kunstwerke. Dieses Mal werden Werke von Anette Friedel – Fotografie und Donna E. Price – Objekte gezeigt.

Galerie Forum