Die Chance aufs Viertelfinale in der Champions League lebt weiter

Merken
Die Chance aufs Viertelfinale in der Champions League lebt weiter

Trotz der 3:0 Niederlage in Jekaterinenburg gegen den russischen Meister und haushohen Gruppenfavoriten UMMC in der Champions League lebt für die Spieler der SPG Walter Wels die Chance auf das Viertelfinale weiter. Das entscheidende Spiel um Platz 2 in Gruppe B findet dabei am Freitag den 6 Dezember 2019 in der Sporthalle Wels Vogelweide gegen den dänischen Meister Roskilde Bordtennis statt.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manfred Mayr sagt:

    Alles Gute

  2. Jörg Panagger sagt:

    Viel Erfolg! 😊

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ganz neue Wege geht man in Gunskirchen. Dort heißt es – zurück in die Vergangenheit. Nachdem die Kinos erst mit 1. Juli wieder öffnen dürfen, haben zwei Sportklubs darauf reagiert. Und laden die nächsten Wochen zum Autokino. Wie das aussieht?

Der Vertrag von Österreichs Fußball-Teamchef Franco Foda ist bis zum Ende der WM-Qualifikation im November 2021 verlängert worden. Sollte die Qualifikation für die Endrunde in Katar erfolgreich verlaufen, würde der Kontrakt automatisch bis zum Turnier im November und Dezember 2022 laufen. Das gab der ÖFB am Freitag nach einer Präsidiumssitzung bekannt. Die Bilanz des seit November 2017 amtierenden Foda steht bei 14 Siegen, 2 Unentschieden und 6 Niederlagen. Im vergangenen November löste der Deutsche mit David Alaba und Co. das Ticket für die Europameisterschaft, die wegen der Coronavirus-Pandemie von 2020 auf 2021 verschoben wurde.

ÖFB-Teamchef Foda verlängerte bis zumindest Ende 2021

Der österreichische Serien-Meister Red Bull Salzburg gastiert in der 1. Runde des ÖFB Cups in Wels, in der HOGO Arena! Gegner ist WSC Hertha – für die Messestädter ein absolutes Traumlos. Gespielt wird voraussichtlich am Freitag, den 16. Juli um 17:30. Am selben Tag, um 19:00, empfängt auch der Stadtrivale einen höherklassigen Gegner. Um 19:00 spielt in der HUBER Arena der FC Wels in Cup-Runde 1 gegen Zweitligist Austria Lustenau.

Top-Lose für Wels Fußballclubs

Fairness und Spaß. Das sind die Grundgedanken des Ultimate Frisbee. Ohne Schiedsrichter wird 7 gegen 7 gespielt und das ohne Körperkontakt, also nahezu ohne Fouls. Wie das genau aussieht und welche Regeln es sonst noch gibt – wir haben die Freeze Peace beim Training besucht.

Ultimate Frisbee - Spirit of the Game

Traumauftakt in die Top 6! Mit 92:85 schlagen die Flyers Wels den Erzrivalen und Tabellenführer aus Gmunden. Topscorer wird Cameron Delaney mit 22 Punkten. Zwischendurch sind die Flyers sogar mit 19 Punkten vorne – im vierten Viertel kommen die Swans aber noch einmal ran.

Derbysieger!

Mit einem 4:0 Sieg gegen die Turnerschaft Innsbruck Tischtennis und einem 3:3 Remis gegen SolexConsult TTC Wiener Neustadt endet für die SPG Walter Wels der Grunddurchgang in der Saison 2020/21. Mit insgesamt 14 Siegen aus 16 Spielen liegt unsere Mannschaft überragend auf dem 1. Tabellenplatz der Tischtennis Bundesliga Österreich. Nun beginnt die heiße Phase der Saison, denn die Playoff Halbfinalspiele stehen vor der Tür. Die SPG Walter Wels trifft dabei in einem Hin- und einem Rückspiel auf den Tabellenvierten UTTC Sparkasse Salzburg. Das Hinspiel findet am 01. Mai in Salzburg und das Rückspiel als ORF Sport Plus Livespiel am 03. Mai in Stadt Wels statt. Alle weiteren Infos findet man unter https://www.spg-wels.at/ Walter Kunststoffe | Die eww Gruppe | Sparkasse Oberösterreich | Mercedes Benz Silbergasser | Sportland Oberösterreich | TIBHAR

SPG Walter Wels