Drei teils Schwerverletzte bei Verkehrsunfall zwischen zwei Autos in Marchtrenk

Merken
Drei teils Schwerverletzte bei Verkehrsunfall zwischen zwei Autos in Marchtrenk

Marchtrenk. Drei Verletzte hat Montagvormittag ein schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Autos in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) gefordert.

Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung der Paschinger Straße mit der Paschinger- sowie der Römerstraße in Marchtrenk. Aus bisher unbekannter Ursache kam es zu einer Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Eine Person wurde dabei schwer, zwei weitere Personen leicht verletzt. Ein weiterer Beteiligter blieb unverletzt. Eine eingeklemmte Person konnte offenbar von Ersthelfern aus dem Fahrzeug befreit werden. Nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt wurden die insgesamt drei Verletzten ins Klinikum Wels eingeliefert.

Die Paschinger Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eine halbe Stunde für den Verkehr gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In der neuen Ausgabe des Kulturtalks spricht Tenor Michael Nowak über die Schubertiade und seine Erlebnisse auf den Bühnen der Welt.

Und es geht weiter beim Filmfestival YOUKI in Wels! Tagsüber werden Filme angesehen und Workshops besucht, aber nachts, da wird gefeiert!   Foto: Jasmin Peter

YOUKI Tag 3

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich in der Nacht auf Samstag in Offenhausen (Bezirk Wels-Land) ereignet. Das sich überschlagende Auto rammte auch einen Stromverteilerkasten.

Autolenker nach schwerem Verkehrsunfall in Offenhausen durch Einsatzkräfte aus Unfallwrack befreit

Auch das Wiesmayrgut wird vorübergehend für Besucher, Vereinsmitglieder und Paten geschlossen.

Wiesmayrgut geschlossen

Kunsthandwerk und Kulinarik wird jedes Jahr in Steinerkirchen geboten.

Martinimarkt in Steinerkirchen