Drohschreiben gegen Welser Bürgermeister

Merken

Wie die OÖ Kronen Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, hat der Welser Bürgermeister Andreas Rabl 22 Drohschreiben an nur einem Tag bekommen. Die Postkarten wurden handschriftlich verfasst und gleichen einander. Rabl hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Für den Fall der Fälle wurde mittlerweile auch ein Sirenen-Notfallsystem im Bürgermeisterbüro eingerichtet.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Rekordhitze des Juni hat wieder einmal die Klimadiskussion befeuert und mögliche Maßnahmen zur Verbesserung der Situation werden breit diskutiert. Ein ganz wesentlicher Faktor für die Verbesserung des innerstädtischen Wohnklimas ist sicherlich die Pflanzung von Bäumen. Die verstärkte Durchführung von Baumpflanzungen ist daher für Bürgermeister Paul Mahr ein wesentlicher Beitrag zur Klimarettung.

Marchtrenk pflanzt einen Wald

Unser WT1 Zauberlehrling wurde gestern volljährig. Alles Gute vom gesamten Team!

Happy Birthday Isidor

Thomas Mayr-Stockinger (Wirtesprecher OÖ) im Talk.

Beim Neujahrskonzert des Orchesters Stadl-Paura/Lambach am 19.Jänner um 19:30 im Volksheim steht traditionsgemäß Musik aus der Strauß Ära am Programm. Zu hören sind einige Ohrwürmer wie die Ouverture zu „Eine Nacht in Venedig“, Lehars „Gold und Silber Walzer“, der witzige „Egyptische Marsch“ sowie die rasante Schnell Polka „Ohne Sorgen“. ORCHESTER Stadl-Paura/Lambach Ltg. Reinhard Gruber Solisten: Simone Johanna Matheisl, Sopran Karl Außerhuber, Klarinette Beide Solisten kommen diesmal aus dem Lehrerkollegium der LMS. Simone Matheisl wird „Ich lade gern mir Gäste ein“ und den Evergreen von Robert Stolz „Im Prater blühn wieder die Bäume“ zu Gehör bringen. Als Gegensatz zur Epoche der Operette spielt Karl Außerhuber Artie Shaws fulminantes und swingendes Klarinettenkonzert. Der berühmte Tango Jalousie ergänzt diesen kleinen modernen Block. Natürlich dürfen die traditionellen Zugaben eines Neujahrskonzertes nicht fehlen.

Neujahrskonzert

Liebe Tierfreunde 🙌, wir freuen uns sehr Dich 😊 am Sonntag, 13.Oktober zum diesjährigen ESELFEST🐎 begrüßen zu dürfen.

Esel Fest
Merken

Esel Fest

zum Beitrag

Selbst gemachter Lebkuchen Ca. 40 Stk- | leicht| 60 min Zutaten: 230 g Roggenmehl 120 g Rohrzucker 22 g Lebkuchengewürz 7 g Pottasche oder Natron 100 g Honig 1 Spritzer Zitronensaft, Zitronenzeste 3 Dotter Ei oder Milch zum Bestreichen 1. Alle Zutaten gut verkneten und idealerweise über Nacht rasten lassen. 2. Den Teig beliebig dünn ausrollen und ausstechen. 3. Mit Ei oder Milch bestreichen und im Rohr bei 170° C feuchter Heißluft 10 – 12 min backen.